Tag der offenen Tür

am 29. Juni 2019, ab 11 Uhr im Werksviertel Mitte

Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks wird 70! Grund zu feiern, und zwar in seinem zukünftigen Zuhause, dem Werksviertel-Mitte, in dem das neue Konzerthaus entsteht. Einen Tag lang können Musikbegeisterte und Neugierige jeden Alters »ihr« Orchester hautnah erleben. Jeder ist eingeladen, zuzuhören, mitzumachen und einzutauchen in die Welt der Klassik und der Musiker*innen des »BRSO«.


Programm

Eine Übersicht über den kompletten Tag finden Sie hier.

EINTRITT FREI

Orte: Kategorie:
11:00 - 11:45
Instrumente Ausprobieren
Trompete ausprobieren mit Martin Angerer
Kölsch Bar

Auf großen und kleinen Leihinstrumenten können alle Interessierten – ob groß ob klein – sich von Musikern des BRSO zeigen lassen, wie man ihren Instrumenten mehr als nur einen Ton entlockt. Keine Anmeldung nötig – einfach vorbeikommen!

11:00 - 12:00
Konzerte - Orchester & Ensembles
Orchesterprobe des BRSO
TonHalle

Programm & Mitwirkende

Yuzo Toyama: Men’s Dance aus: Yugen. Ballettsuite
Pietro Mascagni: Cavalleria rusticana. Intermezzo
Edward Elgar: The wild bears aus: The wand of youth. Suite. Nr. 2, op. 1b
Jean Sibelius: Valse triste
Ruperto Chapi: La Revoltosa. Preludio
György Ligeti: Concert Românesc. Finale

Radoslaw Szulc, Dirigent
Bernhard Fleischmann, Moderation
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

11:00 - 12:00
Education
Kinderkonzert Kikolino
Forum im ECKhaus

Programm & Mitwirkende

Der Musikkobold Kikolino wirbelt das Trio Cello, Klarinette und Klavier sowie die Musik Mozarts und Beethovens munter durcheinander und freut sich über Unterstützung von Kindern zwischen fünf und zehn Jahren und anderen musikbegeisterten Menschen.

Uta Zenke-Vogelmann, Violoncello
Bettina Faiss, Klarinette
Anne Schätz, Klavier

11:00 - 12:00
Schnupperstunde - Tipps von den Profis
Schnupperstunde bei Flötistin Ivanna Ternay
Projekt­container

Sie sind Anfänger, Amateur, Musikstudent oder Profi und bringen Ihr Instrument mit. Heute bekommen Sie eine Viertelstunde, in der Sie einem Musiker des BRSO vorspielen, sich zu Unterricht, Instrument und Aufführung Rat holen können. Teilnahme mit Voranmeldung, ggfls. Restplätze, siehe Aushang vor Ort.

Zur Anmeldung

11:00 - 21:00
Video- und Foto-Präsentation
Ausstellung: 70 Jahre BRSO in Foto und Video
whiteBOX

Legen Sie In der whiteBOX eine kleine Ruhepause ein und erleben die Gegenwart und die Vergangenheit des  Symphonieorchester auf Fotos und Videos: Das Orchester auf Reisen, Aufnahmen mit den Chefdirigenten, Gespräche mit Musikern, Foto-Impressionen aus Proben und Konzerten.

11:30 - 11:45
Konzerte - Kammermusik
Valérie Gillard & David van Dijk (zwei Violinen)
Sitzfeldt

Programm & Mitwirkende

Bela Bartók: Ausschnitte aus den 44 Duos für zwei Violinen, Sz 98

Valérie Gillard, Violine
David van Dijk, Violine

11:30 - 12:30
Konzerte - Kammermusik
BLJO-Kammermusikprobe
Gastatelier in der whiteBOX

Programm & Mitwirkende

Unter der Leitung von Daniel Nodel vom BRSO erarbeiten drei Musiker des Bayerischen Landesjugendorchesters ein Schubert Streichquartett.

Franz Schubert: Streichquartett „Der Tod und das Mädchen“

Daniel Nodel, Violine
Michael Nodel, Violine
Sophie Kiening, Viola
Amrei Bohn, Violoncello

11:45 - 12:30
Konzerte - Kammermusik
Giovanni Menna & German Tcakulov (zwei Violen)
Sitzfeldt

Programm & Mitwirkende

Giacinto Scelsi: Coelocanth für Viola solo
Wilhelm Friedemann Bach: Duo für zwei Bratschen
Györgi Ligeti: Sonate für Viola. Hora lungă
Györgi Ligeti: Duo für Violine und Violoncello [Bearbeitung für zwei Violen]

Giovanni Menna, Viola
German Tcakulov, Viola

11:45 - 12:45
Instrumente Ausprobieren
Posaune ausprobieren mit Philip Pineda Resch
Kölsch Bar

Auf großen und kleinen Leihinstrumenten können alle Interessierten – ob groß ob klein – sich von Musikern des BRSO zeigen lassen, wie man ihren Instrumenten mehr als nur einen Ton entlockt. Keine Anmeldung nötig – einfach vorbeikommen!

12:00 - 12:30
Conduct the Orchestra
Conduct the Orchestra
TonHalle

Programm & Mitwirkende

Nur vor der Stereo-Anlage mit dem Schaschlik-Spießchen zum Lieblingsstück herumfuchteln? Nein, heute dürfen Sie wirklich das BRSO dirigieren. Haben Sie Lampenfieber? Keine Angst! Drei im Vorfeld ausgeloste Gäste erhalten die Chance!

Bernhard Fleischmann, Moderation

Zum Gewinnspiel auf BR-KLASSIK

Zum Gewinnspiel auf Bayern 3

Zum Gewinnspiel auf Facebook

12:15 - 13:00
Schnupperstunde - Tipps von den Profis
Schnupperstunde bei Fagottist Rainer Seidel
Projekt­container

Sie sind Anfänger, Amateur, Musikstudent oder Profi und bringen Ihr Instrument mit. Heute bekommen Sie eine Viertelstunde, in der Sie einem Musiker des BRSO vorspielen, sich zu Unterricht, Instrument und Aufführung Rat holen können. Teilnahme mit Voranmeldung, ggfls. Restplätze, siehe Aushang vor Ort.

Zur Anmeldung

12:15 - 13:15
Gesprächsrunde
Gesprächsrunde - Rück- und Ausblick auf das BRSO
Werk7 Theater

Programm & Mitwirkende

70 Jahre BRSO – Rückblick und Ausblick. Darüber sprechen Hörfunkdirektor Martin Wagner, der Bayerische Staatsminister für Wissenschaft und Kunst Bernd Sibler, der Architekt des neuen Konzerthauses Anton Nachbaur-Sturm sowie Marije Grevink und Bernd Herber, ein Mitglied und ehemaliges Mitglied des BRSO.

Dr. Meret Forster, Moderation

12:30 - 12:40
Konzerte - Orchester & Ensembles
# schon mal aufgedreht - BRSO goes east von KP Werani (öffentliche Generalprobe)
whiteBOX außen

PROGRAMM & MITWIRKENDE

KP Werani: # schon mal aufgedreht – BRSO goes east (öffentliche Generalprobe)

Klaus-Peter Werani, Leitung
Natalie Schwaabe, Piccolo
Carsten Carey Duffin, Horn
Hansjörg Profanter, Posaune
Guido Marggrander, Schlagzeug
Martin Angerer, Trompete
Ursula Kepser, Horn
Lukas Gassner, Bassposaune
Markus Stecker, Schlagzeug
Herbert Zimmermann, Trompete
Francois Bastian, Horn
Stefan Tischler, Tuba
Christian Pilz, Schlagzeug

KP Werani hat dieses Werk als musikalischen Gruß an das neue Konzerthaus geschrieben.

# schon mal aufgedreht ist Mariss Jansons und seinem unermüdlichen Einsatz für die Errichtung eines neuen Konzerthauses in München gewidmet.

12:30 - 13:30
Education
Response-Workshop für Kinder und Jugendliche im Alter von 10-16 Jahren
Forum im ECKhaus

Programm & Mitwirkende

Mit Instrumenten und Klängen experimentieren, improvisieren und dabei ein eigenes Musikstück komponieren: Das alles können Kinder, Jugendliche und Familien gemeinsam mit Musiker*innen des BRSO in der Response-Werkstatt erleben. Zielgruppe dieses Workshops sind Kinder und Jugendliche im Alter von 10-16 Jahren.

Musikalische Vorkenntnisse sind für die Teilnahme nicht nötig, eigene Instrumente können gerne mitgebracht werden.

Für die Teilnahme am Workshop ist eine Anmeldung erforderlich, die letzten 20 Minuten sind für alle Interessierten geöffnet!

Celina Bäumer, Violine
Daniela Jung, Violine
Valérie Gillard, Violine

Zur Anmeldung

12:30 - 13:30
Schnupperstunde - Tipps von den Profis
Schnupperstunde bei Kontrabassist Heinrich Braun (auch Kammermusikensembles)
Gin City

Sie sind Anfänger, Amateur, Musikstudent oder Profi und bringen Ihr Instrument mit (nur ein Klavier steht zur Verfügung): Heute bekommen Sie eine Viertelstunde, in der Sie einem Musiker des BRSO vorspielen, sich zu Unterricht, Instrument und Aufführung Rat holen können. Heinrich Braun unterstützt auch gerne Kammermusikensembles bei ihrer Interpretation. Teilnahme mit Voranmeldung, ggfls. Restplätze, siehe Aushang vor Ort.

Zur Anmeldung

12:45 - 13:05
Konzerte - Kammermusik
Trio zwei Violinen & Viola
Sitzfeldt

Programm & Mitwirkende

Antonín Dvořák: Terzett für zwei Violinen und Viola C-Dur, op. 74

Michael Friedrich, Violine
Andrea Karpinski, Violine
Christiane Hörr-Kalmer, Viola

12:45 - 13:30
Instrumente Ausprobieren
Horn ausprobieren mit Ralf Springmann
Kölsch Bar

Auf großen und kleinen Leihinstrumenten können alle Interessierten – ob groß ob klein – sich von Musikern des BRSO zeigen lassen, wie man ihren Instrumenten mehr als nur einen Ton entlockt. Keine Anmeldung nötig – einfach vorbeikommen!

13:00 - 13:30
Konzerte - Kammermusik
Hornquartett
TonHalle

Programm & Mitwirkende

Nikolai Nikolajewitsch Tscherepnin: Sechs Horn Quartette, op. 35
Kerry Turner: Quartett Nr. 3

Carsten Carey Duffin, Horn
Francois Bastian, Horn
Thomas Ruh, Horn
Norbert Dausacker, Horn

13:00 - 13:40
Konzerte - Kammermusik
Streichquintett mit Solisten des BRSO
Nacht­Kantine

Programm & Mitwirkende

Johannes Brahms: Streichquintett Nr. 1 F-Dur, op. 88

Anton Barakhovsky, Violine
Nicola Birkhan, Violine
Benedict Hames, Viola
Alice Marie Weber, Viola
Lionel Cottet, Violoncello

13:00 - 13:30
Schnupperstunde - Tipps von den Profis
Schnupperstunde bei Oboist Tobias Vogelmann
Projekt­container

Sie sind Anfänger, Amateur, Musikstudent oder Profi und bringen Ihr Instrument mit. Heute bekommen Sie eine Viertelstunde, in der Sie einem Musiker des BRSO vorspielen, sich zu Unterricht, Instrument und Aufführung Rat holen können. Teilnahme mit Voranmeldung, ggfls. Restplätze, siehe Aushang vor Ort.

Zur Anmeldung

13:00 - 14:00
Speeddating
Speeddating mit Musiker*innen und Team des BRSO
Gastatelier in der whiteBOX

Face to Face: Nehmen Sie Platz und fragen Sie frei heraus, was Sie schon immer mal wissen wollten. Musiker*innen und Team des BRSO stehen Rede und Antwort, sind aber selbst auch neugierig auf ihr Gegenüber. Nach drei Minuten wird gewechselt.

13:15 - 13:30
Konzerte - Kammermusik
Karin Löffler-Hunziker & Martin Leo Schmidt (Violine & Violoncello)
Sitzfeldt

Programm & Mitwirkende

Bohuslav Martinů: Duo Nr. 1 für Violine und Violoncello

Karin Löffler-Hunziker, Violine
Martin Leo Schmidt, Violoncello

13:30 - 13:45
Konzerte - Kammermusik
Susanna Pietsch & Frank Reinecke (Violine & Kontrabass)
Sitzfeldt

Programm & Mitwirkende

Nicolaus Richter de Vroe: Innere Wiener Straße

Susanna Pietsch, Violine
Frank Reinecke, Kontrabass

13:30 - 14:30
Schnupperstunde - Tipps von den Profis
Schnupperstunde bei Pianist Lukas Maria Kuen
Gin City

Sie sind Anfänger, Amateur, Musikstudent oder Profi und bringen Ihr Instrument mit (nur ein Klavier steht zur Verfügung): Heute bekommen Sie eine Viertelstunde, in der Sie einem Musiker des BRSO vorspielen, sich zu Unterricht, Instrument und Aufführung Rat holen können. Lukas Maria Kuen begleitet Sie auch gerne am Klavier so Sie ein Werk vertiefen und Rat haben wollen. Teilnahme mit Voranmeldung, ggfls. Restplätze, siehe Aushang vor Ort.

Zur Anmeldung

13:30 - 14:30
Schnupperstunde - Tipps von den Profis
Schnupperstunde bei Klarinettistin Bettina Faiss
Projekt­container

Sie sind Anfänger, Amateur, Musikstudent oder Profi und bringen Ihr Instrument mit. Heute bekommen Sie eine Viertelstunde, in der Sie einem Musiker des BRSO vorspielen, sich zu Unterricht, Instrument und Aufführung Rat holen können. Teilnahme mit Voranmeldung, ggfls. Restplätze, siehe Aushang vor Ort.

Zur Anmeldung

13:30 - 15:00
Instrumente Ausprobieren
Streichinstrumente ausprobieren
Forum im ECKhaus

Programm & Mitwirkende

Auf großen und kleinen Leihinstrumenten können alle Interessierten – ob groß ob klein – den Bass zupfen und sich von Musikern des BRSO zeigen lassen, wie man Geige und Co. engelsgleiche Klänge entlockt.

Celina Bäumer, Violine
Sören Bindemann, Violine
Julia Knapp, Violine
Andrea Karpinski, Violine
Uta Zenke-Vogelmann, Violoncello
José Trigo, Kontrabass

13:45 - 14:00
Konzerte - Kammermusik
Christiane Hörr-Kalmer & German Tcakulov (zwei Violen)
Sitzfeldt

Programm & Mitwirkende

Frank Bridge: Lament for 2 violas [1911/12]

Christiane Hörr-Kalmer, Viola
German Tcakulov, Viola

13:45 - 14:15
Konzerte - Kammermusik
Trio Coriolis
Nacht­Kantine

Programm & Mitwirkende

Ludwig van Beethoven: Streichtrio Es-Dur, op. 3. 1. Satz: Allegro conbrio
Yefim Golyscheff: Zwölftondauer-Komplexe (1925)

Thomas Hofer, Violine
Klaus-Peter Werani, Viola
Hanno Simons, Violoncello

Hinweis: Der Auftritt des Trio Coriolis wird von BR Klassik aufgezeichnet und in der sweet spot Sendung zwischen 15.05 und 17.00 Uhr am 29. Juni 2019 ausgestrahlt.

13:45 - 14:15
Instrumente Ausprobieren
Horn ausprobieren mit Norbert Dausacker
Kölsch Bar

Auf großen und kleinen Leihinstrumenten können alle Interessierten – ob groß ob klein – sich von Musikern des BRSO zeigen lassen, wie man ihren Instrumenten mehr als nur einen Ton entlockt. Keine Anmeldung nötig – einfach vorbeikommen!

14:00 - 14:15
Konzerte - Kammermusik
Vier Violen
Sitzfeldt

Programm & Mitwirkende

Max von Weinzierl: Nachtstück für vier Violen, op. 34

Christiane Hörr-Kalmer, Viola
German Tcakulov, Viola
Giovanni Menna, Viola
Taeksun Hwang, Viola

14:00 - 15:00
Konzerte - Orchester & Ensembles
Konzert des BRSO
TonHalle

Programm & Mitwirkende

Yuzo Toyama: Men’s Dance aus: Yugen. Ballettsuite
Pietro Mascagni: Cavalleria rusticana. Intermezzo
Edward Elgar: The wild bears aus: The wand of youth. Suite. Nr. 2, op. 1b
Jean Sibelius: Valse triste
Ruperto Chapi: La Revoltosa. Preludio
Piotr Iljich Tschaikowsky: Dornröschen, 2. Akt, Nr. 17. Panorama
Antonín Dvořák: Slawischer Tanz Nr. 7 (Nr. 15) C-Dur, op. 72
Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 5 g-Moll
György Ligeti: Concert Românesc. Finale

Radoslaw Szulc, Dirigent
Bernhard Fleischmann, Moderation
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

14:15 - 14:30
Konzerte - Kammermusik
Solo Valérie Gillard (Violine)
Sitzfeldt

Programm & Mitwirkende

Johann Sebastian Bach: Partita für Violine solo Nr. 2 d-Moll, BWV 1004. 1. – 3. Satz: Allemanda, Corrente, Sarabanda

Valérie Gillard, Violine

14:30 - 15:30
Speeddating
Speeddating mit Musiker*innen und Team des BRSO
Nacht­Kantine

Face to Face: Nehmen Sie Platz und fragen Sie frei heraus, was Sie schon immer mal wissen wollten. Musiker*innen und Team des BRSO stehen Rede und Antwort, sind aber selbst auch neugierig auf ihr Gegenüber. Nach drei Minuten wird gewechselt.

14:30 - 15:30
Schnupperstunde - Tipps von den Profis
Schnupperstunde bei Hornistin Ursula Kepser
Gin City

Sie sind Anfänger, Amateur, Musikstudent oder Profi und bringen Ihr Instrument mit (nur ein Klavier steht zur Verfügung): Heute bekommen Sie eine Viertelstunde, in der Sie einem Musiker des BRSO vorspielen, sich zu Unterricht, Instrument und Aufführung Rat holen können. Teilnahme mit Voranmeldung, ggfls. Restplätze, siehe Aushang vor Ort.

Zur Anmeldung

14:30 - 15:15
Schnupperstunde - Tipps von den Profis
Schnupperstunde bei Flötist Henrik Wiese
Projekt­container

Sie sind Anfänger, Amateur, Musikstudent oder Profi und bringen Ihr Instrument mit. Heute bekommen Sie eine Viertelstunde, in der Sie einem Musiker des BRSO vorspielen, sich zu Unterricht, Instrument und Aufführung Rat holen können. Teilnahme mit Voranmeldung, ggfls. Restplätze, siehe Aushang vor Ort.

Zur Anmeldung

14:30 - 16:00
Informationsveranstaltung zum neuen Konzerthaus
Informationsveranstaltung zum neuen Konzerthaus München
Gastatelier in der whiteBOX

Programm & Mitwirkende

Die Projektverantwortlichen geben Einblick in den Stand der Planungen.

Dr. Thomas Osterkamp, Projektleiter im Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Christine Mantel, Projektbeauftragte im Staatlichen Bauamt München 1
Sibo Ahrens, Abteilungsleiter im Staatlichen Bauamt München 1
Georg Randlkofer, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Neues Konzerthaus München
Werner Mittelbach, Mitglied des Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Johannes Backhaus, Management des Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

15:05 - 17:00Konzerte - Orchester & Ensembles
Live-Sendung SWEET SPOT auf BR-KLASSIK mit Lounge
Übertragungswagen
15:30 - 15:45
Konzerte - Kammermusik
Amelie Böckheler & Key-Thomas Märkl (zwei Violinen)
Nacht­Kantine

Programm & Mitwirkende

Henri Wieniawski: Etudes-Caprices, op. 18. Nr. 1 in g-Moll
Henri Wieniawski: Etudes-Caprices, op. 18. Nr. 4 in a-Moll
Johann Halvorsen: Passacaglia über ein Thema von Georg-Friedrich Händel [arr. Imre Pusker]

Amelie Böckheler, Violine
Key-Thomas Märkl, Violine

15:45 - 16:30
Education
Kinderkonzert: Kartons & Querflöte
Forum im ECKhaus

Programm & Mitwirkende

Auf spielerische Art und Weise und mit viel Witz führen eine Flötistin und drei Schlagzeuger durch die breite Palette des Instrumentariums eines Schlagzeugers – Gelegenheit zum Mitmachen gibt es zahlreich!

Für Kinder ab 6 Jahren.

Natalie  Schwaabe, Querflöte
Guido Marggrander, Schlagzeug
Christian Pilz, Schlagzeug
Markus Stecker, Schlagzeug

15:30 - 16:15
Konzerte - Orchester & Ensembles
L’Accademia Giocosa
Sitzfeldt

Programm & Mitwirkende

Georg Philipp Telemann: Sonate e-moll für zwei Oboen, zwei Violinen, zwei Violen und Basso continuo, TWV 50:4
Evaristo Felice Dall’Abaco: Concerto a quattro da chiesa, op. 2 Nr. 1 d-Moll
Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 5, BWV 1050

L’Accademia Giocosa
Henrik Wiese, Traversflöte
Marine-Amélie Lenoir, Barockoboe
Tobias Vogelmann, Barockoboe
Marije Grevink, Barockvioline
Valérie Gillard, Barockvioline
David van Dijk, Barockvioline
Anja Kreynacke, Barockviola
Veronique Bastian, Barockviola
Marco Postinghel, Fagott
Hanno Simons, Barockvioloncello
Lukas Richter, Kontrabass
Michael Eberth, Cembalo

15:30 - 16:30
Schnupperstunde - Tipps von den Profis
Schnupperstunde bei Geiger Anton Barakhovsky
Gin City

Sie sind Anfänger, Amateur, Musikstudent oder Profi und bringen Ihr Instrument mit (nur ein Klavier steht zur Verfügung): Heute haben Sie die Chance in 20 Minuten vom Konzertmeister des BRSO sich zu Unterricht, Instrument und Aufführung Rat zu holen. Teilnahme mit Voranmeldung, ggfls. Restplätze, siehe Aushang vor Ort.

Zur Anmeldung

15:30 - 16:30
Instrumente Ausprobieren
Trompete ausprobieren mit Thomas Kiechle
Kölsch Bar

Auf großen und kleinen Leihinstrumenten können alle Interessierten – ob groß ob klein – sich von Musikern des BRSO zeigen lassen, wie man ihren Instrumenten mehr als nur einen Ton entlockt. Keine Anmeldung nötig – einfach vorbeikommen!

15:45 - 16:00
Konzerte - Kammermusik
Duo Jung & Pichlmair (zwei Violinen)
Nacht­Kantine

Programm & Mitwirkende

Eugène Ysaye: Sonate pour deux violins seuls op. post – 1. Satz poco lento – majestoso

Daniela Jung, Violine
Johanna Pichlmair, Violine

16:00 - 16:15
Konzerte - Kammermusik
Kammermusikduo Katharina Jäckle & Andrea Kim (Violine & Violoncello)
Nacht­Kantine

Programm & Mitwirkende

Reinhold Glière: Huit morceaux, op. 39. 1. – 4. & 7. Satz

Andrea Kim, Violine
Katharina Jäckle, Violoncello

16:00 - 16:45
Konzerte - Orchester & Ensembles
Orchesterakademie
TonHalle

Programm & Mitwirkende

Zwischen Hochschule und Orchester klafft, trotz des gemeinsamen Themas Musik, eine Lücke, die die Akademie als Brückenschlag überwindet: Talentierte Musiker werden nach der Ausbildung gezielt auf die Orchesterarbeit vorbereitet.

Wolfgang Amadeus Mozart: Quartett D-Dur für Flöte, Violine, Viola und Violoncello, KV 285
Mitch Markovich: Tornado für Solo Snare Drum
György Ligeti: 6 Bagatellen für Bläserquintett
Astor Piazzolla: Duo für Violine und Kontrabass
Ludwig van Beethoven: Steichquartett op. 18, Nr. 1. 2. Satz

Stipendiatinnen und Stipendiaten der Orchesterakademie
Christine Reif, Moderation

16:00 - 17:00
Instrumente Ausprobieren
Harfe ausprobieren mit Magdalena Hoffmann
Projekt­container

Sie wollten schon immer Mal dieses Wunderinstrument näher kennenlernen? Magdalena Hoffmann zeigt groß und klein die Konzertharfe! Keine Anmeldung nötig – einfach vorbeikommen!

16:15 - 16:30
Konzerte - Kammermusik
Lionel Cottet Solo (Violoncello)
Nacht­Kantine

Programm & Mitwirkende

Johann Sebastian Bach: Suite für Violoncello solo Nr. 3 C-Dur, BWV 1009. Bourrée
Johann Sebastian Bach: Suite für Violoncello solo Nr. 3 C-Dur, BWV 1009. Gigue
Gaspar Cassado: Sonate für Cello solo. 3. Satz

Lionel Cottet, Violoncello

Hinweis: Der Auftritt von Lionel Cottet wird live von BR-KLASSIK für die sweet spot Sendung zwischen 15.05 und 17.00 Uhr am 29. Juni 2019 aufgenommen.

16:30 - 17:00
Konzerte - Kammermusik
DUO2KW (Viola & Akkordeon)
Nacht­Kantine

Programm & Mitwirkende

Rolf Riehm: Adieu, Marie, mon amour (2002-2003). Drei Liebeslieder in den Tod nach Klavierstücken von Johann Sebastian Bach für Viola und Akkordeon
KP Werani: Schattenraum für Akkordeon, klangsubstituiertes Akkordeon und Viola (2017)

Klaus-Peter Werani, Viola
Kai Wangler, Akkordeon

16:30 - 17:00
Instrumente Ausprobieren
Tuba und Posaune ausprobieren mit Stefan Tischler und Lukas Gassner
Kölsch Bar

Auf großen und kleinen Leihinstrumenten können alle Interessierten – ob groß ob klein – sich von Musikern des BRSO zeigen lassen, wie man ihren Instrumenten mehr als nur einen Ton entlockt. Keine Anmeldung nötig – einfach vorbeikommen!

16:30 - 17:15
Schnupperstunde - Tipps von den Profis
Schnupperstunde bei Bratscher Andreas Marschik
Gin City

Sie sind Anfänger, Amateur, Musikstudent oder Profi und bringen Ihr Instrument mit (nur ein Klavier steht zur Verfügung): Heute bekommen Sie eine Viertelstunde, in der Sie einem Musiker des BRSO vorspielen, sich zu Unterricht, Instrument und Aufführung Rat holen können. Teilnahme mit Voranmeldung, ggfls. Restplätze, siehe Aushang vor Ort.

Zur Anmeldung

16:45 - 17:15
Konzerte - Kammermusik
Klarinettenensemble
Sitzfeldt

Programm & Mitwirkende

Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade Nr.10, KV 361/370a „Gran Partita“. Finale (arr. Johann Spiessberger)
Alec Templeton: Bach Goes to Town – Prelude and Fugue in Swing
Astor Piazzolla: Histoire du Tango. Night Club 1960 (arr. Bruce Edwards)
James Waterson: Grand Quartet (for four Bb Clarinets). 2. und 3. Satz
Kurt Weill: Musik aus „Die Dreigroschenoper“. 1. Ouverture & Moritat von Mackie Messer &  2. Zuhälterballade (arr. James Rae)
Johann Schrammel: Wien bleibt Wien
Clare Grundman: Caprice for Clarinets

Heinrich Treydte, Klarinette
Bettina Faiss, Klarinette
Christopher Corbett, Klarinette
Werner Mittelbach, Klarinette
Jonathan Groß, Klarinette

16:45 - 17:15
Konzerte - Kammermusik
Vier Kontrabässe
Gastatelier in der whiteBOX

Programm & Mitwirkende

Johann Sebastian Bach: Partita Nr. 2 d-Moll, BWV 1004. Chaconne (arr. Philipp Stubenrauch)

Philipp Stubenrauch, Kontrabass
Wies de Boevé, Kontrabass
Lukas Richter, Kontrabass
Heinrich Braun, Kontrabass

17:00 - 17:30
Instrumente Ausprobieren
Posaune ausprobieren mit Lukas Gassner
Kölsch Bar

Auf großen und kleinen Leihinstrumenten können alle Interessierten – ob groß ob klein – sich von Musikern des BRSO zeigen lassen, wie man ihren Instrumenten mehr als nur einen Ton entlockt. Keine Anmeldung nötig – einfach vorbeikommen!

17:00 - 18:00
Konzerte - Kammermusik
Flötenquintett
Nacht­Kantine

Programm & Mitwirkende

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte, KV 620 [arr. Henrik Wiese für Flötenquintett]

Henrik Wiese, Flöte
Philippe Boucly, Flöte
Riccardo Cellacchi, Flöte
Natalie Schwaabe, Flöte
Ivanna Ternay, Flöte
Tobias Vogelmann, Faunenflötchen

17:15 - 17:30
Konzerte - Orchester & Ensembles
Musica viva
TonHalle

Programm & Mitwirkende

James Tenney: „Having never written a note for percussion“

Guido Marggrander, Schlagzeug
Pia Steigerwald, Moderation

17:15 - 17:45
Schnupperstunde - Tipps von den Profis
Schnupperstunde bei Geiger Thomas Reif
Gin City

Sie sind Anfänger, Amateur, Musikstudent oder Profi und bringen Ihr Instrument mit (nur ein Klavier steht zur Verfügung): Heute bekommen Sie eine Viertelstunde, in der Sie einem Musiker des BRSO vorspielen, sich zu Unterricht, Instrument und Aufführung Rat holen können. Teilnahme mit Voranmeldung, ggfls. Restplätze, siehe Aushang vor Ort.

Zur Anmeldung

17:15 - 18:15
Schnupperstunde - Tipps von den Profis
Schnupperstunde bei Cellist Lionel Cottet
Projekt­container

Sie sind Anfänger, Amateur, Musikstudent oder Profi und bringen Ihr Instrument mit. Heute bekommen Sie eine Viertelstunde, in der Sie einem Musiker des BRSO vorspielen, sich zu Unterricht, Instrument und Aufführung Rat holen können. Teilnahme mit Voranmeldung, ggfls. Restplätze, siehe Aushang vor Ort.

Zur Anmeldung

17:30 - 18:00
Konzerte - Kammermusik
Wen Xiao Zheng & Klaus-Peter Werani (zwei Violen)
Sitzfeldt

Programm & Mitwirkende

KP Werani: small difference für zwei Bratschen (2012/13)
George Benjamin: Viola, Viola (1997)

Wen Xiao Zheng, Viola
Klaus-Peter Werani, Viola

17:30 - 18:00
Konzerte - Kammermusik
Kubelik Ensemble
Gastatelier in der whiteBOX

Programm & Mitwirkende

Antonín Dvořák: Klavierquartett Nr. 2 Es-Dur, op. 87

Julita Smolén, Violine
Alice Marie Weber, Viola
Katharina Jäckle, Violoncello
Lukas Maria Kuen, Klavier

17:30 - 18:30
Education
Kinderkonzert XCLSV!
Forum im ECKhaus

Programm & Mitwirkende

Vier Blechbläser und ein Schlagzeuger aus dem Symphonieorchester stoßen auf ein geheimnisvolles Objekt. Ihre Freundschaft wird auf die Probe gestellt: Ist es besser, den Fund – zum Preis der Einsamkeit – für sich allein zu haben oder mit den anderen zu teilen? Wenn ja, mit wem? Und wäre das Objekt überhaupt groß genug für alle fünf? Mit eigens komponierter und arrangierter Musik, viel Humor und ganz ohne Sprache dreht sich bei »XCLSV!« alles um die Frage, wer drin und wer draußen ist – und welche Lösung die fünf am Ende finden.

Herbert Zimmermann, Trompete
Carsten Carey Duffin, Horn
Uwe Schrodi, Posaune
Stefan Tischler, Tuba
Christian Pilz, Schlagzeug

Eine Produktion des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks in Kooperation mit der Versicherungskammer Kulturstiftung, mit freundlicher Unterstützung der „Freunde des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks e.V“.

17:30 - 18:30
Instrumente Ausprobieren
Horn ausprobieren mit Francois Bastian
Kölsch Bar

Auf großen und kleinen Leihinstrumenten können alle Interessierten – ob groß ob klein – sich von Musikern des BRSO zeigen lassen, wie man ihren Instrumenten mehr als nur einen Ton entlockt. Keine Anmeldung nötig – einfach vorbeikommen!

17:45 - 18:30
Konzerte - Kammermusik
Beethoven Septett
TonHalle

Programm & Mitwirkende

Ludwig van Beethoven: Septett Es-Dur, op. 20

Andrea Kim, Violine
Christiane Hörr-Kalmer, Viola
Hanno Simons, Violoncello
Philipp Stubenrauch, Kontrabass
Bettina Faiss, Klarinette
Susanne Sonntag, Fagott
Ursula Kepser, Horn

17:45 - 18:15
Schnupperstunde - Tipps von den Profis
Schnupperstunde bei Trompeter Hannes Läubin
Gin City

Sie sind Anfänger, Amateur, Musikstudent oder Profi und bringen Ihr Instrument mit (nur ein Klavier steht zur Verfügung): Heute bekommen Sie eine Viertelstunde, in der Sie einem Musiker des BRSO vorspielen, sich zu Unterricht, Instrument und Aufführung Rat holen können. Teilnahme mit Voranmeldung, ggfls. Restplätze, siehe Aushang vor Ort.

Zur Anmeldung

18:00 - 18:45
Konzerte - Kammermusik
Streichquartett mit Solisten des BRSO
Nacht­Kantine

Programm & Mitwirkende

Joseph Haydn: Streichquartett d-Moll, Hob. III:76 „Quintenquartett“
Astor Piazzolla: Drei Tangos (arr. Hajime Toumatsu). Oblivion, Milonga a del Àngel & Libertango

Anne Schoenholtz, Violine
Stephan Hoever, Violine
Mathias Schessl, Viola
Jaka Stadler, Violoncello

18:15 - 19:15
Speeddating
Speeddating mit Musiker*innen und Team des BRSO
Gastatelier in der whiteBOX

Face to Face: Nehmen Sie Platz und fragen Sie frei heraus, was Sie schon immer mal wissen wollten. Musiker*innen und Team des BRSO stehen Rede und Antwort, sind aber selbst auch neugierig auf ihr Gegenüber. Nach drei Minuten wird gewechselt.

18:15 - 19:15
Schnupperstunde - Tipps von den Profis
Schnupperstunde bei Klarinettist Heinrich Treydte
Projekt­container

Sie sind Anfänger, Amateur, Musikstudent oder Profi und bringen Ihr Instrument mit. Heute bekommen Sie eine Viertelstunde, in der Sie einem Musiker des BRSO vorspielen, sich zu Unterricht, Instrument und Aufführung Rat holen können. Teilnahme mit Voranmeldung, ggfls. Restplätze, siehe Aushang vor Ort.

Zur Anmeldung

18:15 - 19:30
Schnupperstunde - Tipps von den Profis
Schnupperstunde bei Pianist Lukas Maria Kuen
Gin City

Sie sind Anfänger, Amateur, Musikstudent oder Profi und bringen Ihr Instrument mit (nur ein Klavier steht zur Verfügung): Heute bekommen Sie eine Viertelstunde, in der Sie einem Musiker des BRSO vorspielen, sich zu Unterricht, Instrument und Aufführung Rat holen können. Lukas Maria Kuen begleitet Sie auch gerne am Klavier so Sie ein Werk vertiefen und Rat haben wollen. Teilnahme mit Voranmeldung, ggfls. Restplätze, siehe Aushang vor Ort.

Zur Anmeldung

18:30 - 19:30
Instrumente Ausprobieren
Flöte ausprobieren mit Philippe Boucly
Kölsch Bar

Auf großen und kleinen Leihinstrumenten können alle Interessierten – ob groß ob klein – sich von Musikern des BRSO zeigen lassen, wie man ihren Instrumenten mehr als nur einen Ton entlockt. Keine Anmeldung nötig – einfach vorbeikommen!

18:45 - 19:15
Konzerte - Kammermusik
Magalena Hoffmann & Daniel Nodel (Harfe & Violine)
Sitzfeldt

Programm & Mitwirkende

Camille Saint-Saëns: Fantaisie für Harfe und Violine, op. 124
Claude Debussy: Beau soir (arr. Heifetz)
Astor Piazzolla: Histoire du Tango. Bordel 1900 & Café 1930
Enrique Granados: Spanischer Tanz Nr. 5 (arr. Kreisler)

Daniel Nodel, Violine
Magdalena Hoffmann, Harfe

18:45 - 19:30
Konzerte - Orchester & Ensembles
BRass Ensemble München
TonHalle

Programm & Mitwirkende

Richard Wagner: „Einzug der Gäste“ [arr. Hansjörg Profanter]
Giovanni Gabrieli: Canzona septimi toni
Engelbert Humperdinck: Abendsegen (Bearbeitung von André Becker)
Jan Koetsier: Brass Symphony. Rondo
Richard Strauss: Feierlicher Einzug
Chris Hazell: Three Brass Cats
Robert Neumair: Hommage

Martin Angerer, Trompete
Hannes Läubin, Trompete
Thomas Kiechle, Trompete
Herbert Zimmermann, Trompete
Urška Kurbos, Trompete
Thomas Ruh, Horn
Hansjörg Profanter, Posaune
Uwe Schrodi, Posaune
Lukas Gassner, Posaune
Philip Pineda Resch, Posaune
Stefan Tischler, Tuba
Markus Steckeler, Schlagzeug

19:00 - 20:30
Education
Response-Workshop für Familien, Kinder und Erwachsene
Forum im ECKhaus

Programm & Mitwirkende

Mit Instrumenten und Klängen experimentieren, improvisieren und dabei ein eigenes Musikstück komponieren: Das alles können Kinder, Jugendliche und Familien gemeinsam mit Musiker*innen des BRSO in der Response-Werkstatt erleben. Zielgruppe dieses Workshops sind Familien, Kinder und Erwachsene.

Musikalische Vorkenntnisse sind für die Teilnahme nicht nötig, eigene Instrumente können gerne mitgebracht werden.

Für die Teilnahme am Workshop ist eine Anmeldung erforderlich, die letzten 20 Minuten sind für alle Interessierten geöffnet!

Lionel Cottet, Violoncello
Werner Mittelbach, Klarinette

Zur Anmeldung

19:15 - 20:00
Konzerte - Kammermusik
Orange String Quartet
Sitzfeldt

Programm & Mitwirkende

Quartett mit Kontrabass. Buntgemischtes aus Jazz, Pop und Rock.

Marije Grevink, Violine
Stefan Kalmer, Violine
Christiane Hörr-Kalmer, Viola
Alex Haas, Kontrabass

19:30 - 21:00
Konzerte - Kammermusik
Klaviertrio & -quintett mit Solisten des BRSO
Gastatelier in der whiteBOX

Programm & Mitwirkende

Clara Schumann: Klaviertrio g-Moll, op. 17
Franz Schubert: Klavierquintett A-Dur, D. 667 „Forellenquintett“

Andrea Kim, Violine
Karin Löffler-Hunziker, Violine
German Tcakulov, Viola
Uta Zenke-Vogelmann, Violoncello
Lukas Richter, Kontrabass
Anne Schätz, Klavier

19:45 - 21:00
Konzerte - Orchester & Ensembles
Kammerorchester und Preisträger des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD
TonHalle

Programm & Mitwirkende

Edvard Grieg: Holberg-Suite, op. 40. 1. Präludium
Wolfgang Amadeus Mozart: Andante für Flöte und Orchester C-Dur, KV 315
Wolfgang Amadeus Mozart: Rondo für Flöte und Orchester D-Dur, KV 373 (Anh.184)
Giovanni Bottesini: Allegro di Concerto „alla Mendelssohn“
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Oboe und Orchester C-Dur, KV 314. 2. und 3. Satz
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonia concertante Es-Dur, KV 364. 1. Satz
Edvard Grieg: Holberg-Suite, op. 40. 5. Rigaudon

Henrik Wiese, Flöte
Ramón Ortega Quero, Oboe
Anne Schoenholtz, Violine
Wen Xiao Zheng, Viola
Wies de Boevé, Kontrabass
Kammerorchester des Symphonieorchesters
Radoslaw Szulc, Leitung (des Kammerorchesters)
Dr. Meret Forster, Moderation

20:00 - 20:10
Konzerte - Orchester & Ensembles
# schon mal aufgedreht - BRSO goes east von KP Werani (Uraufführung)
whiteBOX außen

PROGRAMM & MITWIRKENDE

KP Werani: # schon mal aufgedreht – BRSO goes east (Uraufführung)

Klaus-Peter Werani, Leitung
Natalie Schwaabe, Piccolo
Carsten Carey Duffin, Horn
Hansjörg Profanter, Posaune
Guido Marggrander, Schlagzeug
Martin Angerer, Trompete
Ursula Kepser, Horn
Lukas Gassner, Bassposaune
Markus Stecker, Schlagzeug
Herbert Zimmermann, Trompete
Francois Bastian, Horn
Stefan Tischler, Tuba
Christian Pilz, Schlagzeug

KP Werani hat dieses Werk als musikalischen Gruß an das neue Konzerthaus geschrieben.

# schon mal aufgedreht ist Mariss Jansons und seinem unermüdlichen Einsatz für die Errichtung eines neuen Konzerthauses in München gewidmet.

20:00 - 20:30
Konzerte - Orchester & Ensembles
Kubelik Ensemble x LCAW
Nacht­Kantine

Programm & Mitwirkende

Klassisches Instrumentalensemble meets Electronics. Sechs Streicher aus dem BRSO schließen sich mit DJ Leon Weber alias LCAW zusammen und spielen Werke von Bach, Schnittke und Brahms einmal anders.

Johann Sebastian Bach: Sonate für Violine solo Nr. 1 g-Moll, BWV 1001. 2. Fuge (Allegro)
Alfred Schnittke: Streichquartett Nr. 3. 1. Andante
Johannes Brahms: Streichquintett Nr. 2 G-Dur, op. 111. 1. Satz

David van Dijk, Violine
Daniel Nodel, Violine
Julita Smolén, Violine
Benedict Hames, Viola
Alice Marie Weber, Viola
Mischa Mayer, Violoncello
Leon Weber (LCAW), DJ

Glücksrad

Versuchen Sie Ihr Glück und gewinnen Sie tolle Preise beim Glücksrad der Süddeutschen Zeitung. Es befindet sich gegenüber von WERK12 am Knödelplatz.

So wird Radio gemacht

Sie wollen erleben, wie Radio gemacht wird? Die Sendung SWEET SPOT wird am 29. Juni 2019 zwischen 15.05 und 17.00 Uhr live vom Tag der offenen Tür des BRSO aus dem Werksviertel-Mitte gesendet. Ab 10.30 Uhr können Sie beobachten, was Radio so faszinierend macht. Sie finden den Ü-Wagen neben dem Eingang der NachtKantine.

Besuchen Sie uns in der Infozentrale in WERK12

Sie brauchen einen Rat zu den vielfältigen Veranstaltungen? Sie möchten gerne mehr über die Konzerte des BRSO erfahren? Die Verbindung des Freundeskreises interessiert Sie näher?

Kommen Sie in die Infozentrale im WERK12! Dort erhalten Sie Informationen rund um die Konzerte und Aktivitäten des BRSO und können mit Mitgliedern des Teams und Freundeskreises ins Gespräch kommen. Außerdem finden Sie dort unseren CD- und Merchandise-Verkaufsstand.

Damit Sie sich auf dem Werksviertel-Gelände gut zurechtfinden. sind die Veranstaltungsorte mit unterschiedlichen Farben gekennzeichnet, die sich auch auf der Website wiederfinden. Die Wegführung am Boden in der entsprechenden Farbe führt Sie zum Ziel. Alle Spielstätten mit Ausnahme der Kölsch Bar sind barrierefrei.

Und falls Sie doch einmal nicht weiter wissen – sprechen Sie uns an!

Das Team des BRSO hilft Ihnen gerne, Sie erkennen die Teammitglieder auf dem Werksviertelgelände an den schwarzen BRSO-T-Shirts und roten Umhängebändern.

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Website zu ermöglichen und zu verbessern. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Okay