StartseiteHome Konzerte Konzertkalender Watch This Space | Stefanie Irányi

Watch This Space | Stefanie Irányi

Mittwoch, 04. Mai 2022, 19:00 Uhr
München, TonHalle im Werksviertel-Mitte

Programm

Ravi Shankar
L'aube enchantée sur le Raga "Todi" für Flöte und Harfe

Ludwig van Beethoven
Duo Es-Dur für Viola und Violoncello, WoO 32 “Duett mit zwei obligaten Augengläsern”

Giacinto Scelsi
„Ko-lho“ Duo für Flöte und Klarinette

Antonio Lauro
Vals Venezolano Nr. 3 "Natalia" - für Marimba solo

Luciano Berio
Folk Songs für Mezzosopran und 7 Instrumente

Stefanie Irányi, Mezzosopran

Natalie Schwaabe, Flöte

Bettina Faiss, Klarinette

Tobias Reifland, Viola

Giorgi Kharadze, Violoncello

Guido Marggrander, Schlagzeug

Pit Dahm, Schlagzeug

Gabriella Dall’Olio, Harfe

Bitte beachten Sie: Leider musste Anna Lucia Richter krankheitsbedingt das Konzert absagen. Wir freuen uns sehr, dass Stefanie Iranyi kurzfristig einspringen kann. Dadurch ergibt sich folgende Programmänderung: Statt der Suite Paysanne Hongroise von Bartók wird L’aube enchantée sur le Raga „Todi“ für Flöte und Harfe von Ravi Shankar gespielt.

INformationen zum programm

Ungewöhnlich besetzte Duos im Werksviertel-Mitte: Ein Werk von Ravi Shankar für Flöte und Harfe, Beethovens ironisierendes Duett für zwei obligate Augengläser respektive für Bratsche und Cello, Scelsis mikrotonales Duo Ko-Lho für Flöte und Klarinette (1966) sowie Lauros venezolanischer Walzer Natalia für Marimba. Die in verschiedenen Duos auftretenden Instrumente vereinen sich dann zu einem kleinen, klangfarbenreichen Ensemble und begleiten die Mezzosopranistin Stefanie Iranyi zu den Folk Songs von Luciano Berio. Der italienische Komponist hat Volkslieder aus Armenien, Frankreich, Aserbaidschan, Italien (Sardinien, Sizilien) und den USA, ähnlich wie Bartók, mit einem völkerverbindenden Appell zu einem Zyklus zusammengestellt.

Weitere Konzerttipps

Marie Jacquot (c) Christian Jungwirth

06.10.2022 / 07.10.2022

Marie Jacquot & Gautier Capuçon

Kirill Gerstein (c) Astrid Ackermann

20.10.2022 / 21.10.2022

Alan Gilbert & Kirill Gerstein

Johannes Kalitzke (c) Astrid Ackermann

28.10.2022

Johannes Kalitzke & Ilya Gringolts

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK