SZ-Benefizkonzert mit Mariss Jansons & Yefim Bronfman

Freitag, 17. November 2017, 20:00 Uhr
München, Gasteig

Programm

Ludwig van Beethoven
Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur, op. 58

Pause

Rodion Schtschedrin
"Carmen-Suite"

Mariss Jansons, Dirigent

Yefim Bronfman, Klavier

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Programmheft herunterladen.

Eine enge Freundschaft verbindet Mariss Jansons mit dem russischen Komponisten Rodion Schtschedrin, der im Dezember seinen 85. Geburtstag feiert. Im festlichen Rahmen des Benefizkonzertes zugunsten des SZ-Adventskalenders erweisen das Orchester und sein Chef dem Jubilar nun ihre Ehre. Das rund 40-minütige Ballett Carmen-Suite – eines seiner beliebtesten und meistaufgeführten Werke – schrieb Schtschedrin 1967 für seine Frau, die legendäre Ballerina Maja Plissezkaja. Dabei hielt er sich eng an die Musik Bizets. Das Publikum darf also mit den bekannten zündenden Melodien rechnen – im raffinierten Klanggewand von Streichern und 47 Schlaginstrumenten. Eröffnet wird das Programm mit Beethovens Viertem Klavierkonzert, interpretiert von einem weiteren langjährigen Freund des Orchesters: Yefim Bronfman.

Die Spenden, die im Rahmen des SZ-Adventskalenders und des Benefizkonzerts eingehen, werden wie folgt eingesetzt: