Orchesterakademie – Stipendiat*innen

Felix Brucklacher ©Astrid Ackermann

Felix Brucklacher (Deutschland)

Klarinette

Mitglied seit Mai 2022

Anne Richardson ©Astrid Ackermann

Anne Richardson  (USA)

Violoncello

Mitglied seit März 2022

Nicola Pfeffer ©Astrid Ackermann

Nicola Pfeffer (Deutschland)

Violoncello

Mitglied seit März 2022

Omer Itzhak Posti  (Israel/Polen)

Oboe

Mitglied seit Februar 2022

Marcin Sikorski (Polen)

Horn

Mitglied seit November 2021

Pit Dahm (Luxembourg)

Schlagwerk

Mitglied seit September 2021

Stefano Farulli  (Italien)

Violine

Mitglied seit September 2021

Fabian Jüngling (c) Astrid Ackermann

Fabian Jüngling (Deutschland)

Violine

Mitglied seit September 2021

Ayaka Uchio (c) Astrid Ackermann

Ayaka Uchio (Japan)

Violine

Mitglied seit September 2021

Eliza Wong (c) Astrid Ackermann

Eliza Wong (USA)

Violine

Mitglied seit September 2021

Carla Usberti (c) Astrid Ackermann

Carla Usberti (Deutschland, Schweiz)

Viola

Mitglied seit September 2021

Hye Lim Yoo (c) Astrid Ackermann

Hye Lim Yoo (Korea)

Viola

Mitglied seit September 2021

Chaemun Im (c) Astrid Ackermann

Chaemun Im (Korea)

Kontrabass

Mitglied seit September 2021

Harry Atkinson (Großbritannien)

Kontrabass

Mitglied seit September 2022

Isa Tavares (Portugal)

Fagott

Mitglied seit September 2022

Alexandra Forstner (Deutschland)

Flöte

Mitglied seit September 2022

Roman Kupriianov (Ukraine)

Trompete

Mitglied seit: September 2022

Christian Freimuth (Deutschland)

Tuba

Mitglied seit: September 2022


Erfolge der stipendiat*innen

Christian Traute hat die Stelle als Solo-Posaunist (Zeitvertrag) beim Gärtnerplatztheater München gewonnen.

Mattia Riva, Kontrabass, hat eine Solo-Stelle beim Beethoven Orchester Bonn gewonnen.

Ronja Macholdt  hat die Stelle als Solo-Flötistin beim Luzerner Sinfonieorchester gewonnen.

Tamara Steinmetz, Klarinette, hat die Stelle als 1. Klarinettistin beim Nationaltheater-Orchester Mannheim gewonnen.

Laura Bortolotto, Violine, hat eine Tuttistelle beim Mozarteumorchester Salzburg gewonnen.

Jesús Pinillos Rivera hat die Stelle als Solo-Oboist (Zeitvertrag) beim Deutschen Symphonie-Orchester Berlin gewonnen.

Berat Efe Sivritepe hat die Stelle als Hornist (3. Horn) bei der Deutschen Oper Berlin gewonnen.

Héctor Camara Ruiz, Viola, hat eine Tuttistelle beim Tonhalle Orchester Zürich gewonnen.

Laura Moinian, Violoncello, ist Stimmführerin beim Mozarteumorchester Salzburg.

Fuga Miwatashi, Violine, hat eine Tuttistelle (2.Violine) beim WDR-Sinfonieorchester gewonnen.

Andreu Sanjuan Albado, Kontrabass, hat eine Tuttistelle beim Orquesta Sinfónica de Madrid gewonnen.

Blai Gumí Roca, Kontrabass, hat eine Solo-Stelle im Bayerischen Staatsorchester (Staatsoper München) gewonnen.

Felix Eckert, Posaune, hat die Solostelle beim BRSO gewonnen.

Anne Weber, Violine, hat eine Tuttistelle bei den Bamberger Symphonikern gewonnen.

Valerie Schatz, Kontrabass, hat das Probespiel bei den Wiener Symphonikern gewonnen.

Urška Kurbos hat die Stelle der 2. Trompete bei den Göteborgern Symphonikern gewonnen.

Andrés Otín Montaner, Oboe, hat eine Solo-Stelle am Gewandhausorchester Leipzig gewonnen.

Riccardo Cellacchi wird neuer Solo-Flötist beim Berner Symphonieorchester.

Jesús Villa Ordóñez hat das Probespiel für das 2. Fagott beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks gewonnen.

Sophia Herbig ist 1. koordinierte Stimmführerin der 2. Violinen im Mozarteumorchester Salzburg.

Teodor Rusu, Violoncello, hat die Solostelle bei der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern gewonnen.

Moritz Weigert, Violoncello, hat ein Tuttistelle bei dem Mahler Chamber Orchestra gewonnen.

Alexander Weisskopf, Kontrabass, hat eine Tuttistelle bei den Münchner Philharmonikern gewonnen.

Theresa Kling, Viola, hat eine Tuttistelle bei den Münchner Philharmonikern gewonnen.