Freitag, 26. November 2021, 20:00 Uhr
München, Isarphilharmonie

Samstag, 27. November 2021, 19:00 Uhr
München, Isarphilharmonie

Programm

Gustav Mahler
Symphonie Nr. 9

Sir Simon Rattle, Dirigent

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

TICKETS

Der Vorverkauf beginnt am 9. November 2021

Mehr Informationen zum Ticketkauf


Informationen zum Programm

Am 15. Januar 2020 spielte das BRSO zum letzten Mal vor der Pandemie eine Mahler-Symphonie: die Auferstehungs-Symphonie im Gedenkkonzert für Mariss Jansons. Dass Mahler und Bruckner, zwei der zentralen Säulen des Repertoires, kurz darauf für beinahe zwei Jahre aus den Programmen verschwinden würden, konnte damals niemand ahnen. So kommt es fast einem historischen Moment gleich, wenn das Orchester nun – nach 22 Monaten Abstinenz – endlich wieder eine Mahler-Symphonie zum Klingen bringt, noch dazu unter seinem künftigen Chefdirigenten Simon Rattle, der ein ebenso glühender Mahler-Verehrer ist wie seine Vorgänger Jansons, Maazel und Kubelík. Die Neunte mit ihrem Nimbus zwischen kühnem Vorgriff auf die Moderne und spätromantischem Abgesang markiert somit für das BRSO nicht nur eine Rückkehr, sondern auch einen Aufbruch in ein neues Kapitel seiner Mahler-Interpretation.

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK