Freitag, 03. Februar 2023, 17:00 Uhr
München, Isarphilharmonie
Konzerteinführung um 15:45 Uhr

Sonntag, 05. Februar 2023, 17:00 Uhr
München, Isarphilharmonie
Konzerteinführung um 15:45 Uhr

Programm

Richard Wagner
»Siegfried« - Oper in drei Aufzügen, konzertant

Simon Rattle, Dirigent

Anja Kampe, Sopran (Brünnhilde)

Barbara Hannigan, Sopran (Stimme des Waldvogels)

Gerhild Romberger, Alt (Erda)

Simon O'Neill, Tenor (Siegfried)

Peter Hoare, Tenor (Mime)

Michael Volle, Bariton (Wotan/Der Wanderer)

Georg Nigl, Bariton (Alberich)

Franz-Josef Selig, Bass (Fafner)

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Sir Simon Rattle © Stefan Radbold

vorverkauf für einzelkarten ab 13. Dezember 2022

Tickets können Sie direkt oben auf dieser Webseite, im BRticket-Webshop, in der BRticket-Vorverkaufsstelle oder telefonisch unter 0800 5900 594 erwerben.

Mehr Informationen zum Ticketkauf


 

INFORMATIONEN ZUM PROGRAMM

Nach Rheingold und Walküre nimmt sich der designierte Chefdirigent des BRSO, Sir Simon Rattle, nun des Siegfrieds an, mit dem die Musiker und Solisten im Anschluss an die Münchner Konzerte Gastspiele in Hamburg und Luxemburg geben. Wieder dürften die Herzen der Wagner-Fans bei dieser exquisiten Starbesetzung, mit den Besten ihres Faches, höher schlagen. Der konzertante Ring-Zyklus, von dem der Vorabend und der Erste Tag bereits beim BR-Label erschienen sind, wird nun mit Siegfrieds Heldentaten, dem Zweiten Tag, fortgesetzt. Ein Muss für den Opernfreund, der sich in der konzertanten Aufführung ganz der überwältigenden Musik hingeben kann.

Weitere Konzerttipps

Radoslaw Szulc © Astrid Ackermann

09.12.2022

Konzert mit Freunden

Tabea Zimmermann © Marco Borggreve

14.12.2022

Watch This Space: Tabea Zimmermann & friends

Ivan Fischer © Marco Borggreve

15.12.2022 / 16.12.2022

Iván Fischer & Tabea Zimmermann

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK