Isarphilharmonie im Gasteig Hp8

ZIEHEN SIE MIT UNS UM!

Im Herbst 2021 zieht der Gasteig um und wird zum Gasteig HP8. Während der Sanierung des Kulturzentrums in Haidhausen finden auch Konzerte des BRSO in der neuen Isarphilharmonie an der Hans-Preißinger-Straße 4–8 (HP8) in Sendling statt.

Isarphilharmonie © gmp Architekten

DIE ISARPHILHARMONIE
Der neue Konzertsaal im Gasteig HP8, die Isarphilharmonie, bietet rund 1.900 Plätze und wurde nach Plänen der Architekten Gerkan, Marg und Partner (gmp) in Holzmodulbauweise errichtet. Die akustische Gestaltung übernahm der renommierte japanische Klangdesigner Yasuhisa Toyota.

ERREICHBARKEIT MIT MVV
Der Gasteig HP8 befindet sich an der Hans-Preißinger-Str. 4–8, neben dem Heizkraftwerk Süd. Vom Marienplatz zur Haltestelle Brudermühlstraße (U3) fahren Sie nur sieben Minuten, dazu kommen noch ca. fünf Minuten Fußweg. Von den Haltestellen Brudermühlstraße und Candidplatz (U1) erreichen Sie den Gasteig HP8 mit der Buslinie 54.

PARKPLÄTZE
Mit dem Auto findet man nahe am Mittleren Ring einen Parkplatz auf dem benachbarten Blumengroßmarkt und nimmt dann den Shuttle-Service zum Konzertsaal. Auf dem HP8-Gelände wird es 14 Behindertenparkplätze geben.

ABO-REIHEN A UND S
Die beiden Abo-Reihen A und S werden ab Januar 2022 in der neuen Isarphilharmonie veranstaltet. Bis dahin können Sie den Saal aber schon in den vier Sonderkonzert-Programmen mit Jakub Hrůša (28./29. Oktober 2021), Simon Rattle (22. November 2021 und 26./27. November 2021) und Manfred Honneck (16./17./18. Dezember 2021) kennenlernen.

Ziehen Sie mit uns um, wir freuen uns auf gemeinsame Konzerterlebnisse in der Isarphilharmonie!