Vorverkauf

Preise

Ermäßigungen

Konzerteinführungen und ÖPNV

Vorverkaufsbedingungen (BRticket)


Vorverkauf

saison 2021/22

Der Kartenvorverkauf für die Konzerte bis Ende des Jahres 2021 der Saison 2021/22 wird jeweils zwei Wochen vor dem Konzert – immer dienstags um 9:00 Uhr – starten. Alle Vorverkaufstermine finden Sie jeweils auf den Konzertseiten im Konzertkalender.


tickets online

Im Onlineshop von BRticket

tickets per telefon

Bei BRticket
National gebührenfrei: 0800 5900 594
International: +49 89 5900 10880
(Mo, Di, Do, Fr: 9.00 – 16.00 Uhr, MI geschlossen)

Bei München Ticket
+49 89 54 81 81 81
(Mo – Fr: 10.00 – 17.00 Uhr)

tickets in der vorverkaufsstelle

Vorverkaufsstelle ab 2. August 2021 wieder geöffnet!

BRticket im Erdgeschoss des BR-Hochhauses
Arnulfstraße 44 (separater Eingang), 80335 München
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 9.00 – 16.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
E-Mail: service@br-ticket.de
Website: br-ticket.de

Vorverkauf in München und im Umland
bei allen an München Ticket angeschlossenen Vorverkaufsstellen. Mehr auf www.muenchenticket.de.


preise

Saalpläne Isarphilharmonie und Herkulessaal (inkl. visualisierten Platzkategorien)

Kartenpreise von Fremdveranstaltern zzgl. Vorverkaufsgebühren
Die genannten Preise von Konzerten des Bayerischen Rundfunks gelten bei BRticket sowie online unter shop.br-ticket.de. Preise anderer Anbieter können abweichen.


ermäßigungen

  • Abonnent*innen erhalten unter Vorlage der Abocard einen Nachlass von 10% auf alle Konzerte, die der BR veranstaltet.
  • Schüler*innen und Studierende erhalten Karten zu 8 € bereits im Vorverkauf online und telefonisch. Begrenztes Kontingent. Altersgrenze: vollendetes 28. Lebensjahr.
  • Schwerbehinderte erhalten gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises (ab GdB 50) eine Ermäßigung von 50%.
  • Bayerische Ehrenamtskarte: Gegen Vorlage der Bayerischen Ehrenamtskarte gewährt der Bayerische Rundfunk 10% Ermäßigung auf die Eintrittskarten zu Konzerten von Münchner Rundfunkorchester und BR-Chor (gilt nicht für Konzerte von Fremdveranstaltern).

konzerteinführungen und öpnv

konzerteinführungen

Die Eintrittskarten berechtigen zum Besuch der Konzerteinführungen, soweit solche angeboten werden.

Eintrittskarte als fahrschein

Eintrittskarten für ein Konzert des Bayerischen Rundfunks (Ausnahmen: öffentliche Proben sowie Konzerte mit Fremdveranstaltern) beinhalten die kostenlose Nutzung des MVV für die Fahrt zur Veranstaltung und zurück. Als Nachweis gilt ein entsprechender Eindruck auf den Karten.


vorverkaufsbedingungen (brticket)

Nachfolgende Vorverkaufsbedingungen gelten nur für bei BRticket erworbene Karten.

Vorverkaufsbedingungen ausklappen

Zahlungsmöglichkeiten
Je nach zeitlichem Abstand zum Konzert können Sie per Überweisung oder Kreditkarte bezahlen. Bei Abholung der reservierten Karten können Sie bar, per EC-Karte sowie mit Kreditkarte (VISAMastercardAmerican Express) bezahlen.

Reservierungen
Tickets können je nach Konzert bis zu 10 Tage lang reserviert werden, jedoch nur bis 3 Tage vor dem Veranstaltungstermin. Ist keine Reservierung möglich, müssen die Karten umgehend bezahlt werden.

Kartenhinterlegung
Bei einzelnen BR-Veranstaltungen ist eine Hinterlegung an der Abendkasse möglich. Diese Tickets müssen per Kreditkarte bezahlt werden. Mit Bezahlung ist die Bestellung verbindlich und kann nicht mehr storniert werden. Werden die Tickets nicht abgeholt, ist eine Rückerstattung des Kaufpreises nicht möglich.

Versandkosten
Für das Zusenden Ihrer Konzertkarten berechnen wir € 4,00 bzw. € 5,50.

Versand
Der postalische Versand der Tickets erfolgt durch BRticket auf Kosten (Versandgebühr) und Risiko des Kunden. BRticket behält sich vor, das Versandunternehmen nach freiem Ermessen auszuwählen.

Prüfungspflicht
Unverzüglich nach Zugang der Tickets bzw. der versandten Auftragsbestätigung ist der Kunde verpflichtet, diese auf Richtigkeit der Anzahl und Preise, Datum, Uhrzeit, Veranstaltung und Veranstaltungsort zu überprüfen.

Schriftliche Bestellung von Einzelkarten
Für die schriftliche Bestellung von Einzelkarten über das Abonnementbüro des Bayerischen Rundfunks wird eine Bearbeitungsgebühr von Euro 6,– erhoben.

Kartenrückgabe
Die Regelungen zum Widerruf und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen sind aufgrund von § 312g Abs. 2 S. 1 Nr. 9 BGB nicht auf Ticketkäufe anwendbar. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht nicht besteht. Gekaufte Tickets werden grundsätzlich nicht zurückgenommen.

Kartenrückgabe bei Konzertausfall oder Terminänderung
Eintrittskarten können nur mit Einverständnis des Veranstalters an der Stelle zurückgegeben werden, an der sie erworben wurden. Falls Sie Ihre Karten bei BRticket gekauft haben, schicken Sie diese bitte an:
BRmedia Service GmbH
BRticket
Hopfenstr. 4
80335 München
Die Rückerstattung des Kartenwerts (exklusive Bearbeitungs- und Versandgebühren) erfolgt per Überweisung bzw. Gutschrift auf Ihre Kreditkarte. Die Karten können auch direkt im Münchner Funkhaus zurückgeben werden.

Jugendschutz
Jugendschutzregelungen bei Konzertveranstaltungen in München:

  • Kindern unter 6 Jahren ist der Besuch eines Konzertes auch in Begleitung der Eltern nicht gestattet. (Handelt es sich um spezielle Veranstaltungen für Kinder gilt diese Regelung nicht.)
  • Zwischen 6 und 14 Jahren dürfen Kinder nur mit den Eltern oder einer sog. erziehungsbeauftragten Person (i.d.R. eine Person über 18 Jahren, die im Auftrag der Eltern das Kind begleitet) ein Konzert besuchen.
  • Ab 14 Jahren dürfen Jugendliche Konzerte alleine besuchen.
  • In begründeten Ausnahmefällen können andere Altersbegrenzungen gelten.

Nebenvertragliche Informationspflicht
Da vertragliche Beziehungen ausschließlich zwischen dem Ticketkäufer und dem Veranstalter zustande kommen, hat BRticket keine nebenvertragliche Informationspflicht z.B. über Absage oder Verlegung einer Veranstaltung. Trotzdem wird BRticket versuchen, bei Erhalt entsprechender Informationen die Kartenkäufer hierüber per Hinweis auf der Homepage, gegebenenfalls per Email oder telefonisch zu informieren.