StartseiteHome Konzerte Konzertkalender Liveübertragung Radio: Peter Eötvös | Senza Sangue – ohne Publikum

Liveübertragung Radio: Peter Eötvös | Senza Sangue – ohne Publikum

Donnerstag, 29. April 2021, 20:30 Uhr
München, Herkulessaal

Programm

Peter Eötvös
"Senza Sangue" Oper in einem Akt (konzertant) - reduzierte Fassung

Peter Eötvös, Dirigent

Viktoria Vizin, Mezzosopran (La Donna & Judith)

Russell Braun, Bariton (Uomo)

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

live im radio auf br-klassik

BR-KLASSIK überträgt das Konzert am Donnerstag, 29.4.2021, um 20.30 Uhr (Peter Eötvös: Senza sangue) live im Radio, zuvor können Sie ab 20.05 Uhr in »Musik und Gespräch« eine Einführung zum Konzert hören. Im Anschluss sendet BR-KLASSIK die Aufzeichnung von Bela Bartóks Herzog Blaubarts Burg von Donnerstag, 29.4.2021 um 18.00 Uhr.

Mehr Informationen zur Sendung


informationen zum programm

Die traumatisierte Tochter eines Mordopfers beginnt den Täter zu lieben – die Liebe zu einem Psychopathen endet im Mord: So knapp könnte der Inhalt der beiden krimiartigen Einakter von Peter Eötvös und Béla Bartók skizziert werden – als ewig wiederkehrender grausiger Kreislauf. Peter Eötvös, der den konzertanten Opernabend leitet, komponierte Musik zu Alessandro Bariccos Novelle Senza sangue (Ohne Blut). Sein Werk, das 2015 die konzertante Uraufführung erlebte, ist als Gegenstück zu Bartóks Herzog Blaubarts Burg mit einem ebensolchen Spannungsbogen von sieben Szenen und fast identischem Instrumentarium konzipiert. Viktoria Vizin ist in beiden Partien zu hören: als Nina und Judith. Russell Braun singt, wie bereits in der Uraufführung von Senza sangue, die Partie des Pedro, und Bartóks Herzog Blaubart verkörpert Krisztián Cser. Bartóks Blaubart wird jeweils um 18.00 Uhr, Eötvös’ Werk um 20.30 Uhr aufgeführt.

konzerte des brso bis 1. Mai ohne publikum

Die Bundeskanzlerin und Regierungschef*innen der Bundesländer haben am 23. März 2021 beschlossen, den Lockdown bis 18. April 2021 zu verlängern. Die Vorfreude des Orchesters, nach dem Lockdown wieder vor Publikum spielen zu dürfen, ist groß. Dass dies vor dem 1. Mai 2021 möglich sein wird, ist leider äußerst unwahrscheinlich. Deshalb hat sich das BRSO schweren Herzens dazu entschlossen, Konzerte bis einschließlich 1. Mai 2021 nicht vor Publikum stattfinden zu lassen.

Mehr Informationen

Weitere Konzerttipps

16.04.2021

Livestream: Christian Thielemann | Strauss & Schumann – ohne Publikum

23.04.2021

Radioübertragung: Johannes Kalitzke – ohne Publikum

01.05.2021

Familientag

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK