Mariss Jansons (c) Peter Meisel

Mariss Jansons sagt Konzerte bis August ab

Prominente Dirigent*innen übernehmen Konzertleitung

 

Aufgrund einer ärztlich empfohlenen Regenerierungspause wird Mariss Jansons seine geplanten Konzerte mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks in den Monaten Juni, Juli und August nicht dirigieren.

Davon betroffen sind zwei Abonnementkonzerte in München sowie Tourneekonzerte in Ingolstadt (Audi Sommerkonzerte), Riga (Riga Jurmala Music Festival), Lübeck (Schleswig-Holstein Musik Festival), Redefin (Festspiele Mecklenburg-Vorpommern), London (BBC Proms) und Salzburg (Salzburger Festspiele).

Mit Daniel Harding, Susanna Mälkki und Yannick Nezet-Seguin konnte das Symphonieorchester des BR erstklassige Dirigent*innen als Einspringer gewinnen.


Die Programme im Einzelnen:

Donnerstag, 27. Juni, 20:00 Uhr und Freitag, 28. Juni, 20:00 Uhr- Philharmonie im Gasteig
Sonntag, 30. Juni, 20:00 Uhr – Ingolstadt, Stadttheater
Bela Bartók: Der wunderbare Mandarin, Sz 73. Suite
Maurice Ravel: Konzert für Klavier und Orchester G-Dur
Hector Berlioz: Roméo et Juliette, op. 17
Daniel Harding, Dirigent
Jean-Yves Thibaudet, Klavier

Freitag, 19. Juli, 19:00 Uhr – Riga, Latvian National Opera
Jean Sibelius: Symphonie Nr. 1 e-Moll
Sergej Prokofjew: Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 g-Moll
Richard Strauss: Der Rosenkavalier TrV 227, op. 59. Suite
Susanna Mälkki, Dirigentin
Julian Rachlin, Violine

Sonntag, 21. Juli, 19:00 Uhr – Riga, Latvian National Opera
Johannes Brahms: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 2 D-Dur
Susanna Mälkki, Dirigentin
Rudolf Buchbinder, Klavier

Samstag, 27. Juli, 20:00 Uhr – Lübeck, Musik- und Kongresshalle
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 2 D-Dur, op. 36
Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 5 d-Moll, op. 47
Susanna Mälkki, Dirigentin

Sonntag, 28. Juli, 17:00 Uhr – Redefin, Landgestüt Redefin
Jean Sibelius: Symphonie Nr. 1 e-Moll, op. 39
Sergej Prokofjew: Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 g-Moll, op. 63
Richard Strauss: Der Rosenkavalier TrV 227, op. 59. Suite
Susanna Mälkki, Dirigentin
Lisa Batiashvili, Violine

Dienstag, 30. Juli 2019, 19:00 Uhr – London, Royal Albert Hall
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 2 D-Dur
Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 5 d-Moll (anstatt Symphonie Nr. 10)
Yannick Nézet-Séguin, Dirigent

Mittwoch, 31. Juli 2019, 19:00 Uhr – London, Royal Albert Hall
Jean Sibelius: Symphonie Nr. 1 e-Moll
Sergej Prokofjew: Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 g-Moll
Richard Strauss: Der Rosenkavalier, op. 59. Suite
Yannick Nézet-Séguin, Dirigent
Lisa Batiashvili, Violine

Freitag, 02. August 2019, 20:00 Uhr – Salzburg, Großes Festspielhaus
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 2 D-Dur
Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 5 d-Moll (anstatt Symphonie Nr. 10)
Yannick Nézet-Séguin, Dirigent

Sonntag, 04. August 2019, 11:00 Uhr – Salzburg, Großes Festspielhaus
Jean Sibelius: Symphonie Nr. 1 e-Moll
Sergej Prokofjew: Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 g-Moll
Richard Strauss: Der Rosenkavalier, op. 59. Suite
Yannick Nézet-Séguin, Dirigent
Lisa Batiashvili, Violine