StartseiteHome Konzerte Konzertkalender Liveübertragung Radio: Daniel Harding | Håkan Hardenberger – ohne Publikum

Liveübertragung Radio: Daniel Harding | Håkan Hardenberger – ohne Publikum

Freitag, 26. Februar 2021, 20:30 Uhr
München, Herkulessaal

Programm

Thomas Adès
Three Studies from Couperin

Harrison Birtwistle
Endless Parade für Trompete, Streicher und Vibraphon

Franz Schubert
Symphonie Nr. 7 h-Moll, D 759 (Unvollendete)

Daniel Harding, Dirigent

Håkan Hardenberger, Trompete

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks


informationen zum programm

Wie kein anderer hat der schwedische Trompeter Håkan Hardenberger dafür gesorgt, dass es ein reiches zeitgenössisches Repertoire an Solokonzerten für sein Instrument gibt. Die für ihn geschriebenen Werke u. a. von Henze, Pärt, Takemitsu und HK Gruber zählen längst zum Standardrepertoire. Auch Endless Parade von Harrison Birtwistle wurde 1987 von Håkan Hardenberger aus der Taufe gehoben. Gerahmt wird dieses aufregend moderne Trompetenkonzert von einem Kleinod, das in die Welt des französischen Barock entführt, und Schuberts Unvollendeter. Thomas Adès’ kunstvolle Couperin-Orchestrierungen bewahren die Anmut der originalen Cembalostücke und schaffen dennoch ein raffiniert neues Klangbild. Auch aus den vertrauten Melodien von Schuberts h-Moll-Symphonie lohnt es, das Moderne, die verstörende Radikalität der Brüche herauszuhören. Der britische Dirigent Daniel Harding führt durch diese weitgespannte Klangreise.

PROGRAMMHEFT – EINZELSEITEN

PROGRAMMHEFT

Layout in Einzelseiten

Für die Ansicht auf dem Handy empfohlen.

Programmheft herunterladen

PROGRAMMHEFT – DOPPELSEITEN

PROGRAMMHEFT

Layout in Doppelseiten

Für den Ausdruck empfohlen.

Programmheft herunterladen

probenfotos

Hakan Hardenberger - Harding und Hardenberger 26.02.21 (c) Astrid Ackermann
Håkan Hardenberger
Daniel Harding - Harding und Hardenberger 26.02.21 (c) Astrid Ackermann
Daniel Harding
Harding und Hardenberger 26.02.21 (c) Astrid Ackermann
Håkan Hardenberger und Daniel Harding
Daniel Harding - Harding und Hardenberger 26.02.21 (c) Astrid Ackermann
Daniel Harding
Harding und Hardenberger 26.02.21 (c) Astrid Ackermann
Håkan Hardenberger und Daniel Harding

konzerte des brso bis 5. april ohne publikum

Die Bundeskanzlerin und Regierungschef*innen der Bundesländer haben am 10. Februar 2021 beschlossen, die geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis 7. März 2021 zu verlängern. Die Vorfreude des Orchesters, nach dem Lockdown wieder vor Publikum spielen zu dürfen, ist groß. Dass dies vor Ostern möglich sein wird, ist leider äußerst unwahrscheinlich. Deshalb hat sich das BRSO schweren Herzens dazu entschlossen, Konzerte bis einschließlich 5. April (Ostermontag) nicht vor Publikum stattfinden zu lassen.

Mehr Informationen

Weitere Konzerttipps

28.10.2021 / 29.10.2021

Jakub Hrůša & Isabelle Faust

29.10.21 / 29.10.21 / 31.10.21 / 31.10.21

"Beethoven lacht - Münchhausen fliegt". Eine musikalisch-literarische Matinee für Kinder

30.10.2021

Sonder-Kammerkonzert

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK