StartseiteHome Konzerte Konzertkalender Klassik am Odeonsplatz

Klassik am Odeonsplatz

Freitag, 10. Juli 2020, 20:00 Uhr
München, Odeonsplatz
Tickets

Programm

Ludwig van Beethoven
Leonoren-Ouvertüre Nr. 3 C-Dur, op. 72b

Ludwig van Beethoven
Meeres Stille und Glückliche Fahrt, op. 112

Ludwig van Beethoven
Fantasie für Klavier, Chor und Orchester, op. 80

Pause

Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 7 A-Dur, op. 92

Franz Welser-Möst, Dirigent

Chor des Bayerischen Rundfunks

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Der Saisonabschluss findet wie immer in Münchens schönstem Open-Air-»Konzertsaal«, auf dem Odeonsplatz, statt. Dieses Jahr – wie könnte es anders sein – mit einem großen Beethoven-Fest zu Ehren des 250. Geburtstages des Komponisten. Da es sich bekanntlich am besten mit guten Freunden feiern lässt, ist – selbstverständlich! – der BR-Chor mit von der Partie und als Solist des Abends Starpianist Igor Levit, einer der faszinierendsten Beethoven-Interpreten unserer Zeit. Am Pult: der dem BRSO ebenfalls seit Langem eng verbundene Franz Welser-Möst. Die Funken zur Feierstunde zündet natürlich Beethovens elektrisierende, unsterbliche Musik.

Weitere Infos unter: www.klassik-am-odeonsplatz.de


MODERIERTE ORCHESTERPROBE – VON SCHÜLERN FÜR SCHÜLER

Berühmte Dirigent*innen, spannende musikalische Werke, ein Weltklasse-Orchester: Dies können Schüler*innen aller Schularten in der »Echtzeit« unmittelbar erleben. Wer möchte, kann bei der Probe sogar selbst moderieren und sich in Workshops mit professionellen Moderator*innen darauf vorbereiten.

Weitere Informationen


DISKUSSIONS-WORKSHOPS FÜR OBERSTUFENSCHÜLER*INNEN UND STUDIERENDE

Über Musik sprechen: Das bedeutet Eindrücke schildern, Fragen aufwerfen, Zusammenhänge prüfen. Im Dialog mit Orchestermusiker*innen, Dirigent*innen und Solist*innen, Journalist*innen und Wissenschaftler*innen gehen Jugendliche musikalischen Werken auf den Grund. Die Workshops werden von den Orchestermitgliedern Christiane Hörr-Kalmer und Frank Reinecke geleitet.

Zweimal hören: Jeder Workshop wird von den Besuchen einer Orchesterprobe und des Konzerts eingerahmt, in dem das besprochene Werk gespielt wird. So können die Teilnehmer*innen allen Fragen nochmals hörend nachgehen und das Werk aus einer anderen Perspektive erleben.

Weitere Informationen

Weitere Konzerttipps

23.04.2020 / 24.04.2020

Daniel Harding & Paul Lewis

30.04.2020 / 01.05.2020

Yannick Nézet-Séguin | Rachmaninow 3

07.05.20 / 08.05.20 / 09.05.20

Daniel Harding | Mahler 7

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK