StartseiteHome Konzerte Konzertkalender Kammerkonzert – abgesagt

Kammerkonzert – abgesagt

Samstag, 13. März 2021, 18:00 Uhr
München, Max-Joseph-Saal

Samstag, 13. März 2021, 20:30 Uhr
München, Max-Joseph-Saal

Sonntag, 14. März 2021, 17:30 Uhr
Tutzing, Evangelische Akademie

Sonntag, 14. März 2021, 19:30 Uhr
Tutzing, Evangelische Akademie

Programm

Jean Cras
Quintett für Flöte, Harfe und Streichtrio

Jacques Ibert
Deux Interludes für Flöte, Violine und Harfe

Guillaume Connesson
Streichquartett

Claude Debussy
"Danse sacrée et danse profane"

Magdalena Hoffmann, Harfe

Ivanna Ternay, Flöte

Korbinian Altenberger, Violine

Daniela Jung, Violine

Christiane Hörr-Kalmer, Viola

Hanno Simons, Violoncello


informationen zum programm

In der französischen Musik ist ein Instrument auffallend häufig zu hören: die Harfe. Magdalena Hoffmann wird in Debussys Danse sacrée et danse profane neben dem Streichquartett diesen speziellen Debussy-Ton auf ihrem Instrument rauschend beschwören. Zum besonderen französischen Klangbild trägt aber ebenso die Flöte bei: Wenn sie in Iberts Deux interludes mit der Viola innig dialogisiert, findet diese Zwiesprache auf dem wogenden Grund der Harfenstimme statt. Wellenartige Arpeggien für dieses Instrument schrieb auch Komponist und Admiral Jean Cras im Quintett für Harfe, Flöte, Violine, Viola und Cello, zu dem er möglicherweise auf seinen langen Seereisen angeregt wurde. Die Musik des 20. Jahrhunderts mit Cras, Debussy und Ibert erhält mit Guillaume Connessons Streichquartett aus dem Jahr 2008 einen spannenden zeitgenössischen Kontrapunkt.


konzerte des brso bis 5. april ohne publikum

Die Bundeskanzlerin und Regierungschef*innen der Bundesländer haben am 3. März 2021 beschlossen, den Lockdown bis 28. März 2021 zu verlängern. Die Vorfreude des Orchesters, nach dem Lockdown wieder vor Publikum spielen zu dürfen, ist groß. Dass dies vor Ostern möglich sein wird, ist leider äußerst unwahrscheinlich. Deshalb hat sich das BRSO schweren Herzens dazu entschlossen, Konzerte bis einschließlich 5. April (Ostermontag) nicht vor Publikum stattfinden zu lassen.

Das Bestreben ist, die geplanten Konzerte im Radio, Fernsehen oder als Streaming zu übertragen, um sie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und damit das Kulturleben aufrechtzuerhalten. Die Live-Streams und Radio-Übertragungen sind im Konzertkalender kenntlich gemacht. Leider kann das Kammerkonzert nicht übertragen werden.

Mehr Informationen und Kartenrückgabe

Weitere Konzerttipps

16.04.2021

Livestream: Christian Thielemann | Strauss & Schumann – ohne Publikum

23.04.2021

Peter Eötvös – ohne Publikum

01.05.2021

Familientag

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK