Samstag, 02. Juli 2022, 20:00 Uhr
München, Max-Joseph-Saal

Sonntag, 03. Juli 2022, 18:00 Uhr
Tutzing, Evangelische Akademie

Programm

Camille Saint-Saëns
Fantasie für Harfe und Violine, op. 124

Guillaume Connesson
Streichquartett

Claude Debussy
"Danse sacrée" und "Danse profane"

Jacques Ibert
"Deux Interludes" für Flöte, Violine und Harfe

Jean Cras
Quintett für Flöte, Harfe und Streichtrio

Magdalena Hoffmann, Harfe

Ivanna Ternay, Flöte

Korbinian Altenberger, Violine

Jehye Lee, Violine

Christiane Hörr-Kalmer, Viola

Hanno Simons, Violoncello

Ivanna Ternay (c) Astrid Ackermann

Weitere Informationen zum Kartenkauf für das Konzert in Tutzing finden Sie auf der Website des Veranstalters: Evangelische Akademie Tutzing


Informationen zum Programm

In der französischen Musik ist ein Instrument auffallend häufig anzutreffen: die Harfe. Magdalena Hoffmann beschwört in Debussys Danse sacrée et danse profane, gemeinsam mit dem Streichquartett, diesen speziellen Debussy-Ton auf ihrem Instrument, ebenso wird sie in Camille Saint-Saëns Fantaisie den zarten, dann intensiven Austausch mit der Violine gestalten. Zum besonderen französischen Klangbild trägt aber auch die Flöte bei: Wenn sie in Iberts Deux Interludes mit der Viola innig dialogisiert, findet diese Zwiesprache auf dem wogenden Grund der Harfenstimme statt. Wellenartige Arpeggien für dieses Instrument schrieb auch Komponist und Admiral Jean Cras im Quintett für Harfe, Flöte, Violine, Viola und Cello, zu dem er möglicherweise auf seinen langen Seereisen angeregt wurde. Die Musik des 20. Jahrhunderts mit Cras, Debussy und Ibert erhält mit Guillaume Connessons Streichquartett aus dem Jahr 2008 einen spannenden zeitgenössischen Kontrapunkt.

 

programmheft

Weitere Konzerttipps

Radoslaw Szulc © Astrid Ackermann

09.12.2022

Konzert mit Freunden

Tabea Zimmermann © Marco Borggreve

14.12.2022

Watch This Space: Tabea Zimmermann & friends

Ivan Fischer © Marco Borggreve

15.12.2022 / 16.12.2022

Iván Fischer & Tabea Zimmermann

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK