StartseiteHome Konzerte Konzertkalender François-Xavier Roth | Mozart

François-Xavier Roth | Mozart

Samstag, 03. Oktober 2020, 18:00 Uhr
München, Gasteig
Tickets

Samstag, 03. Oktober 2020, 20:30 Uhr
München, Gasteig
Tickets

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Symphonie Nr. 39 Es-Dur, KV 543

Anton Webern
Konzert für Kammerensemble in drei Sätzen op.24

Wolfgang Amadeus Mozart
Symphonie Nr. 41 C-Dur, KV 551 "Jupiter"

François-Xavier Roth, Dirigent

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Nach seinem erfolgreichen Debüt beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks im letzten Jahr wurde François-Xavier Roth erneut nach München eingeladen, um außerplanmäßig zwei Konzerte zu leiten. Die Eckpunkte bilden zwei Meilensteine aus Mozarts Symphonik: die majestätische Es-Dur-Symphonie, KV 543, und Mozarts symphonisches Schlusswort, die hell leuchtende Jupiter-Symphonie, KV 551. Dazwischen setzt Roth als Kontrapunkt zu Mozarts Klassik-Ideal eines jener faszinierend verdichteten Klanggespinste von Anton Webern: Sein minutenkurzes Konzert für neun Instrumente, op. 24, von 1934 ist streng zwölftönig konstruiert – und vermittelt in seinen drei Sätzen ganz unterschiedliche Stimmungen: mal irrlichternd, mal fahl und dann wieder tänzerisch marschierend.

WICHTIGER HINWEIS ZUR SPIELZEIT 2020/2021

Tickets können telefonisch und vor Ort bei BRticket, sowie im Webshop erworben werden. Aufgrund der begrenzten Besucherzahl wird es an vielen Abenden jeweils zwei Konzerte von circa einstündiger Dauer geben. Bitte beachten Sie, dass für jedes Konzert max. 2 Tickets pro Person gebucht werden können. Der Ticketverkauf findet unter Vorbehalt statt, da sich die Vorgaben der Staatsregierung hinsichtlich der Besucherzahlen jederzeit ändern können. Mehr Informationen zum Ticketkauf finden Sie hier.

Weitere Konzerttipps

02.10.2020

Peter Rundel

08.10.20 / 08.10.20 / 09.10.20 / 09.10.20

Stéphane Denève | Christian Gerhaher

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK