Videoprojekt zum Tag der offenen Tür

In besonderer Mission unterwegs: Elf Schüler*innen der FOS Gestaltung München-Giesing berichten vom Tag der offenen Tür des BRSO am 29. Juni 2019 im Münchner Werksviertel Mitte:

Vier Tage lang haben sie sich unter der Leitung der Regisseurin Saskya Kamphuis und der Unterstützung von Auszubildenden „Mediengestalter Bild und Ton“ des BR Fernsehens intensiv darauf vorbereitet. Am Tag der offenen Tür erkundeten sie das Geschehen dann mit Kameras, Mikros und sonstigem Profi-Equipment. Sie wollten herausfinden, wie sich das Erleben von Musik zwischen Erwachsenen und Kindern unterscheidet, wie sich der ganz normale „Alltagswahnsinn“ für eine*n Musiker*in anfühlt und ob sich ein Orchestermitglied vielleicht auch – abseits vom öffentlichen „Speeddating“ – privat treffen ließe.

In der besonderen Atmosphäre des klangvollen und sehr heißen Tages gingen sie ihren Fragen in Gesprächen mit Musiker*innen des BRSO und Besucher*innen auf den Grund.

Heraus kam jede Menge Filmmaterial, das die Schüler*innen anschließend beim BR-Fernsehen in Freimann zu drei Videos aufbereiteten. Darin präsentieren sie spannende Momentaufnahmen vom Tag der offenen Tür und dokumentieren ihren ganz persönlichen Blick auf die Begegnungen.

 

 

BRSO Tag der offenen Tür 2019: „Main Tuba“

BRSO Tag der offenen Tür 2019: „Kinder“

BRSO Tag der offenen Tür 2019: „Speeddating“