Mariss Jansons - The Beethoven Symphonies (DVD-Box)

Live-Aufnahmen aus der Suntory Hall, Tokyo, 2012, BR-Symphonieorchester, Leitung: Mariss Jansons

Dirigent Mariss Jansons erfüllte sich einen Herzenswunsch und brachte sämtliche Sinfonien von Beethoven gemeinsam mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks zur Aufführung in der Suntory Hall in Tokyo. Konzerte, die von den Besuchern mit großer Begeisterung aufgenommen wurden.

jetzt online bestellen

Ludwig van Beethoven – ein Komponist zwischen Genie und Wahnsinn, Tradition und Moderne. Nicht umsonst gilt der gebürtige Bonner als Vollender der Wiener Klassik und gleichzeitig als Wegbereiter der Romantik. Er kreierte Werke, deren Einfluss hinsichtlich formaler Strukturen auf die musikgeschichtliche Entwicklung mehrerer Gattungen kaum zu übertreffen ist. Einen großen Teil des Œuvres machen seine großorchestralen Kompositionen aus. Neun Sinfonien schreibt er innerhalb von 24 Jahren – die “Erste” im Alter von 29, die “Neunte” und letzte vollendet er fast völlig taub 1824.

Live-Aufnahme aus der Suntory Hall, Tokyo, 2012

Disc 1:
Symphony No. 1 in C major op. 21
Symphony No. 2 in D major op. 36
Symphony No. 3 in E-flat major op. 55 “Eroica”
Special Feature: Mariss Jansons rehearses Beethoven’s Eroica

Disc 2:
Symphony No. 4 in B-flat major op. 60
Symphony No. 5 in C minor op. 67
Symphony No. 6 in F major, op. 68 “Pastorale”

Disc 3:
Symphony No. 7 in A major op. 92
Symphony No. 8 in F major op. 93
Symphony No. 9 in D major, op. 125

Solisten:
Christiane Karg, Sopran
Mihoko Fujimura, Alt
Michael Schade, Tenor
Michael Volle, Bass