Anton Bruckner: Symphonie Nr.7

Bruckners Siebte war mit ihrer Uraufführung ein unmittelbarer Publikumserfolg – und bis heute ist sie wohl seine meistgespielte Symphonie. Ihr bewegender und von tiefer Bewegtheit zeugender langsamer Satz ist aus Bruckners eigener Hand dem „hochseligen, heißgeliebten, unsterblichen“ Richard Wagner gewidmet, der in Venedig starb, während Bruckner an der Symphonie arbeitete.

jetzt online bestellen

Ein Orchester der Weltspitze, einer der bedeutendsten Dirigenten unserer Zeit und ein Konzertsaal, dessen unübertroffene Akustik legendären Ruf genießt: Bei dieser Bruckner-Einspielung stimmen sämtliche Parameter!

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Mariss Jansons

(Hybrid SACD)

„Weich und organisch entwickelt sich dank eines auf der Stuhlkante spielenden Orchesters eine emotional ungewöhnliche dichte, dabei höchst transparente Aufführung“ (Abendzeitung München).

Art.-Nr. 90010009
Interpret / Orchester Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Dirigent Mariss Jansons
Komponist Anton Bruckner
Anzahl Discs 1
Sender BR-KLASSIK