Sonntag, 05. April 2020, 16:00 Uhr
München, Herkulessaal
Konzerteinführung um 14:45 Uhr

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Flöte und Harfe C-Dur, KV 299

Ralph Vaughan Williams
Konzert für Tuba und Orchester

Pause

Ernest Chausson
Poème

Giovanni Bottesini
Konzert für Kontrabass und Orchester Nr. 1 fis-moll

N.N. Dirigent, Dirigent

Magdalena Hoffmann, Harfe

Philippe Boucly, Flöte

Stefan Tischler, Tuba

Jehye Lee, Violine

Wies de Boevé, Kontrabass

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Die Musiker*innen des BRSO sind nicht nur erstklassige Teamplayer, sondern auch ausgezeichnete Solisten. Um ihre Talente dem Publikum auch mal außer der Reihe zu präsentieren, hat Mariss Jansons schon zwei Mal Programme alleine aus Solokonzerten zusammengestellt. Nun folgt die dritte Auflage. Das Besondere an diesen Solistenkonzerten: Hier kommen auch diejenigen zum Zug, deren Instrumente sonst nicht im Mittelpunkt stehen. Wann hört man schon ein Konzert für Tuba oder Kontrabass? Auch Doppelkonzerte für zwei Solisten und selten gespielte Stücke wie das bezaubernde Poème für Violine und Orchester von Ernest Chausson gehören zur schönen Tradition dieser Reihe.

TICKETS

Das Solistenkonzert am 5. April 2020, das unter der Leitung von Mariss Jansons stattgefunden hätte, wird in einem gesonderten Vorverkauf buchbar sein, sobald die Besetzung feststeht. Wir informieren Sie über den Zeitpunkt hier auf unserer Website sowie bei BRticket.

Weitere Konzerttipps

09.01.2020 / 10.01.2020

Robin Ticciati

16.01.2020

Iván Fischer und Igor Levit

30.01.2020 / 31.01.2020

Sir Simon Rattle & Eric Terwilliger

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK