In Zeiten von Corona, wenn Konzertsäle geschlossen, Proben und Konzerte abgesagt sind, gilt eines ganz besonders: immer weiterspielen! Denn Musik verbindet uns. Wir haben unsere Musikerinnen und Musiker im Homeoffice besucht und bekommen Einblicke, wie sie ganz persönlich „Keep Playing“ umsetzen.

Klaus-Peter-Werani | Viola

Magdalena Hoffmann | Harfe

Celina Bäumer | Geige

Valérie Gillard | Geige

Uta Zenke | Cello & Tobias Vogelmann | Oboe

BRSO Orchesterakademie

Ursula Kepser | Horn

Natalie Schwaabe | Flöte

Lionel Cottet | Cello

Alice Marie Weber | Viola

Bettina Faiss | Klarinette & Ben Hames | Viola

Karin Löffler | Geige

Julita Smolen | Geige

Stefan Tischler | Tuba


 

klaus-peter-werani | Viola

Die Grenzen der Kunst sind heute die Herausforderung meiner Freiheit.
*
Musik ist meine Lebensform.
*
Auch heute erfahre ich meinen Bezug zur Welt im Machen von Musik.
*
Social distancing bedeutet für mich erlebbar einen Widerspruch zur Nähe der Physis von Musik, zur Körperlichkeit des Schall – deshalb suche ich unablässig nach Möglichkeiten, weiterhin Publikum und mich mit diesem elementaren Erlebnis zu erreichen.

Klaus-Peter Werani, Viola KeepPlaying (c) Astrid Ackermann

 

Magdalena Hoffmann | Harfe

Wann immer du kannst, sollst du spielen.
*
Wenn es still ist, kann man lauschen.
*
Wenn man den Raum findet, kann man fantasieren.
*
Auf Wiedersehen – Auf Wiederhören.

Magdalena Hoffmann, Harfe KeepPlaying (c) Astrid Ackermann

 

Celina Bäumer | Geige

„Und so sehen wir betroffen, den Vorhang zu und alle Fragen offen.“ (nach Brecht)
*
Wer nicht mehr spielen darf, hat Zeit zu spielen.
*
…und zu spielen, und zu spielen, und zu spielen.

Celina Bäumer, Geige KeepPlaying (c) Astrid Ackermann

 

Valérie Gillard | geige

Lachen tut gut.
*
Bach ist mein ständiger Begleiter.
*
Immer nach vorne schauen.
*
Schön, wieder mit Kollegen zu proben!

Valérie Gillard, Geige KeepPlaying (c) Astrid Ackermann

 

Uta zenke | cello
Tobias Vogelmann | Oboe

Oboist bei der Gartenarbeit.
*
Vorhang auf für Wohnzimmerkonzerte…
*
… leider ohne Publikum!
*
Innenhobelmaschine im Außeneinsatz
*
Stillleben oder still leben?

Uta Zenke, Cello, Tobias Vogelmann, Oboe KeepPlaying (c) Astrid Ackermann

 

Opener Keep Playing Orchesterakademie

BRSO Orchesterakademie

Irgendwo muss der Ehrgeiz ja hin, und zwar ins TOOOoOooooR !!!
*
Ironing Man – Einfach mal Dampf ablassen… Felix Kolb
*
„Raum für Träume“
*
What a pleasure to welcome the BRSO members again to our home for some lessons.
*
„Mehrstimmige Melodie, Bass und Begleitung. In diesem kleinen Holzkasten steckt mein eigenes kleines Orchester.“
*
„Just some more days of practicing the violin, to finally go home to Italy
again after corona“
*
Our way to start the day – double espresso
*
„Practicing focus and 100% concentration with other tools then just the musical instrument.“
Berat Efe Sivritepe
*
„Concentration sharp as a knife since it got some time to sharpen it due corona.“

Keep Playing mit der BRSO Orchesterakademie (c) Astrid Ackermann

 

Ursula Kepser KeepPlaying Opener

Ursula Kepser | Horn

Ein Zuhörer, der jeden Kiekser verzeiht.
*
Innehalten.
*
Zeit und Muße, ein neues Horn zu finden.
*
Endlich wieder spielen! Auf dem Weg zur Arbeit…

Ursula Kepser KeepPlaying (c) Astrid Ackermann

 

Natalie Schwaabe KeepPlaying Opener

natalie Schwaabe | flöte

This is a wonderful day, I’ve never seen this one before. (Maya Angelou)
*
Die kleine Welt der Piccolo … GANZ GROSS!
*
Innehalten
*
Unterrichten kennt keine Grenzen – miteinander verbunden sein

Natalie Schwaabe KeepPlaying (c) Astrid Ackermann

 

Lionel Cottet KeepPlaying Opener

lionel cottet | cello

Die Bühne blieb still, aber die Kraft der Natur entfaltete sich weiter!
*
Ich kann den Moment kaum erwarten, wieder vor unserem Publikum aufzutreten!
*
Dankbarkeit und Erinnerung an viele unvergessliche Konzerte.
*
Die seltsame neue Normalität, auch beim Café trinken.

Lionel Cottet KeepPlaying (c) Astrid Ackermann

 

Alice Marie Weber KeepPlaying Opener

alice marie weber | viola

Den Mut haben, etwas zu bewegen.
*
#BookNowListenLater
*
Wer eine Gelegenheit hat, soll auf die andre nicht warten.
*
Die Kunst des Wartens besteht darin, inzwischen etwas anderes zu tun. (Heinrich Spoerl)

Alice Marie Weber KeepPlaying (c) Astrid Ackermann

 

Bettina Faiss & Ben Hames KeepPlaying Opener

Bettina Faiss | Klarinette
Ben Hames | Viola

Etwas weniger Realität bitte!
*
Und nun? Garten statt Konzertsaal?
*
Home schooling – ein Spass für die ganze Familie…
*
Stay connected!

Bettina Faiss & Ben Hames KeepPlaying (c) Astrid Ackermann

 

Karin Löffler KeepPlaying Opener

karin löffler | geige

In schweren Zeiten wird mir wieder einmal bewusst wie wichtig Musik und Kunst für unsere Seele ist.
*
Im Ungewissen geht der Blick nach vorne.
*
Not macht erfinderisch!
*
Homescooling mal anders.

Karin Löffler KeepPlaying (c) Astrid Ackermann

 

Julita Smolen KeepPlaying Opener

Julita smolen | Geige

Die Bühne meiner Fantasie
*
Geduld…
*
Endlich wieder dürfen
*
Salut d‘amour

Julita Smolen KeepPlaying (c) Astrid Ackermann

 

Stefan Tischler KeepPlaying Opener

stefan tischler | tuba

Ein Tubist ist maßgeblich und sehr häufig an den größten und klangvollsten Drama-Ausbrüchen und Höhepunkten beteiligt. Ansonsten genießt er das Leben im Untergrund.
*
ICH DENKE NIEMALS AN DIE ZUKUNFT. SIE KOMMT FRÜH GENUG. (Albert Einstein)
*
NOBODY DIES A VIRGIN… LIFE FUCKS US ALL. (Kurt Cobain)
*
Es gibt so Dinge im Leben, die mich schon immer begleiten – meine Manschettenknöpfe. Obwohl ich kein abergläubischer Mensch bin, würden sie mir fehlen, wenn ich ohne sie auf die Bühne müßte.

Stefan Tischler KeepPlaying (c) Astrid Ackermann

 

Fotos (c) Astrid Ackermann