weiter zu Katharina Jäckle

Samuel Lutzker

Violoncello

Samuel Lutzker ist seit Frühjahr 2014 Mitglied im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Chefdirigent Mariss Jansons. Nach seinem Jungstudium in Düsseldorf bei Claus Reichardt studierte er in Berlin und Weimar bei Jens Peter Maintz und Wolfgang Emanuel Schmidt.

Er war Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes, der Villa Musica-Stiftung und der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung, sowie Preisträger verschiedener nationaler und internationaler Wettbewerbe wie dem Bodensee – Musikwettbewerb, dem Khachaturian – Wettbewerb und dem Wettbewerb der Sinfonima – Stiftung.

Neben vielfältigen Rezitalen und solistischen Auftritten bildet die Kammermusik einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit. In verschiedenen Ensembles hat er in Europa und Asien an Konzerten, CD-Aufnahmen und Rundfunkproduktionen mitgewirkt. Zu seinen Kammermusikpartnern zählten unter Anderen Pierre-Laurent Aimard, Atar Arad, Lynn Harrell und Thomas Riebl. Regelmäßige Einladungen  zum Kammermusikfestival des International Musicians Seminar Prussia Cove in Cornwall, England waren prägende Inspirationsquellen.

Er ist seit 2016 der Cellist des in München beheimateten Klaviertrios „Trio Gaon“, das 2017 den ersten 1. Preis mit zwei Sonderpreisen beim renommierten internationalen Wettbewerb Premio Trio di Trieste und 2018 den zweiten Preis und Publikumspreis beim Melbourne International Chamber Music Competition gewann, und dessen Konzerte ihn in bedeutende Konzerthäuser in Europa und Asien führen.

weiter zu Katharina Jäckle