weiter zu Carsten Carey Duffin

Jesús Villa Ordóñez

Fagott

Jesús Villa Ordóñez, 1993 in Córdoba geboren, erhielt seinen ersten Fagottunterricht im Alter von 9 Jahren. Nach dem Abitur begann er sein Studium an der Musikhochschule Córdoba bei Celia Villora. Er war Mitglied der Barenboim-Said-Akademie, wo er bei Holger Straube und Javier Aragó studierte, und macht ein Erasmus-Jahr bei Codarts in Rotterdam. Unterrichtet wurde er von Pieter Nuytten und Bram van Sambeek. 2016 führte er sein Studium in Salzburg, bei Marco Postinghel am Mozarteum fort wo er seinen Master studierte.

Er war Mitglied vieler spanischer und europäischer Jugendochester und wurde 2018 in die Akademie des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks aufgenommen.

Als Gast spielt Jesus bereits in Orchestern wie zum Beispiel dem Frankfurter Opern- und Museumsorchester, der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, dem Scottish Chamber Orchestra, der Orquesta Nacional de España, dem Orquesta de RTVE…

Seit 2020 ist er Mitglied des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks.

weiter zu Carsten Carey Duffin