weiter zu Samuel Lutzker

Frederike Jehkul-Sadler

Violoncello

Kuriose Orte, an denen Sie musiziert/ geübt haben?
Geübt habe ich einmal an einem winzigen Bahngleis in Ligurien, um die von Trenitalia großzügig verschenkte Zeit totzuschlagen.

Wenn Sie nicht Ihr Instrument spielen würden, welches würden sie dann wählen?
Gesang , natürlich Bariton :-)

Welche drei Musikstücke würden Sie auf die berühmte Insel mitnehmen?
Schumann: Dichterliebe
Mahler: 5. Sinfonie
J.S.Bach: Motetten

 

BIOGRAFIE

Frederike Jehkul-Sadler wurde 1987 in Hamburg geboren. Ihren ersten Cellounterricht erhielt sie von Barbara und Prof. Robert Graf. Sie studierte bei Prof. Wen-Sinn Yang an der Hochschule für Musik und Theater München und schloss ihr Studium an der Musikhochschule Lübeck bei Prof. Troels Svane ab.

Frederike Jehkul-Sadler war Stipendiatin der „Villa Musica“ Rheinland-Pfalz und Mitglied des Gustav Mahler Jugendorchesters. Seit der Spielzeit 2011/12 ist sie Cellistin im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks.

weiter zu Samuel Lutzker