weiter zu Franz Scheuerer

Corinna Clauser-Falk

1. Violine

Corinna Clauser-Falk wurde in Hamburg geboren und begann in Alter von sechs Jahren mit dem Geigenspiel.

Nach diversen Preisen bei „Jugend musiziert“ war sie Mitglied im Bundesjugendorchester und später in der Jungen Deutschen Philharmonie. Ihr Musikstudium absolvierte sie in Karlsruhe bei Josef Rissin. Beim dortigen Solistenwettbewerb gewann sie den Ersten Preis.

1989 wurde Corinna Clauser-Falk in das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks engagiert. Bereits seit ihren Studienzeiten widmet sie sich intensiv der Kammermusik, vor allem der Literatur für Streichquartett und Klaviertrio, und gibt zahlreiche Konzerte in Deutschland und im europäischen Ausland.

weiter zu Franz Scheuerer