Freitag, 28. Februar 2020, 18:45 Uhr
München, Herkulessaal
Konzerteinführung um 18:45 Uhr

Im März 2019 führte Kirill Gerstein das Concerto for Piano and Orchestra unter der Leitung des Komponisten Thomas Adès erstmals in Boston auf: ein faszinierendes Werk mit vertrackten Rhythmen und jazzigen Anklängen. Spätestens seit den Salzburger Festspielen 2016, wo seine Oper The Exterminating Angel uraufgeführt wurde, zählt Thomas Adès zu den bedeutenden Komponisten unserer Zeit. Nun wird er sein Klavierkonzert mit Kirill Gerstein und dem BRSO in München vorstellen. Ihm stellt er die Suite on English Folk Tunes von Benjamin Britten gegenüber. Gerahmt werden die beiden englischen Werke von Leoš Janáčeks Des Spielmanns Kind und seiner berühmten Sinfonietta.

Bildergallerie

Bilder von den Konzerten mit Thomas Ades und Kirill Gerstein.

Thomas Adès © Astrid Ackermann
Thomas Adès
Christopher Corbett © Astrid Ackermann
Christopher Corbett
Magdalena Hoffmann © Astrid Ackermann
Magdalena Hoffmann
Thomas Adès © Astrid Ackermann
Kirill Gerstein und Thomas Adès © Astrid Ackermann
Thomas Adès und Kirill Gerstein
BRSO © Astrid Ackermann
Kirill Gerstein und Thomas Adès © Astrid Ackermann
Kirill Gerstein und Thomas Adès © Astrid Ackermann
BRSO © Astrid Ackermann
BRSO © Astrid Ackermann

Impressionen aus den Proben mit Thomas Adès und Kirill Gerstein.

Kirill Gerstein © Astrid Ackermann
Kirill Gerstein mit dem "Concerto for Piano and Orchestra" von Thomas Adès.
Kirill Gerstein © Astrid Ackermann
Kirill Gerstein und Thomas Adès © Astrid Ackermann
Kirill Gerstein und Thomas Adès im Gespräch.
Wen Xiao Zheng © Astrid Ackermann
Wen Xiao Zheng, Viola.
BRSO © Astrid Ackermann
BRSO © Astrid Ackermann
Bei Janáčeks "Sinfonietta" sind neben 12 Trompeten, auch 2 Basstrompeten und 2 Wagnertuben besetzt.
Thomas Adès © Astrid Ackermann
Katharina Jäckle © Astrid Ackermann
Cellistin Katharina Jäckle.
BRSO © Astrid Ackermann
Thomas Reif © Astrid Ackermann
Konzertmeister Thomas Reif.
Weitere Konzerttipps

Tugan Sokhiev (c) Marco Borggreve

29.09.2022 / 30.09.2022

Tugan Sokhiev & Siobhan Stagg

Marie Jacquot (c) Christian Jungwirth

06.10.2022 / 07.10.2022

Marie Jacquot & Gautier Capuçon

Kirill Gerstein (c) Astrid Ackermann

20.10.2022 / 21.10.2022

Alan Gilbert & Kirill Gerstein

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK