VVK-Start am 7. August

Am 7. August gelangen die Konzerte des ARD-Musikwettbewerbs in den Vorverkauf. Das BRSO begleitet die Teilnehmer beim Finale Trompete/Viola und beim Preisträgerkonzert. Sichern Sie sich Ihre Tickets!

Erfahren Sie mehr

CD Tipp: Tschaikowsky – Pique Dame

Hören Sie die Einspielung von Tschaikowskys „Pique Dame“ mit Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Mariss Jansons. Die ideale Ergänzung zur Inszenierung der Salzburger Festspiele!

Weitere Informationen zur CD

Wagenrad und Mundstücke

Unser Solo-Trompeter Martin Angerer ist immer auf der Suche nach dem idealen Klang. Er besitzt ca. 30 Trompeten und zahlreiche Mundstücke. Über die klanglichen Nuancen berichtet er im Video.

Themenschwerpunkt: Musiker und ihre Instrumente


INSTAGRAM

Folgen Sie dem Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks auf Instragram: @BRSOrchestra

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Schon bald nach seiner Gründung 1949 durch Eugen Jochum entwickelte sich das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks (BRSO) zu einem international hochgeschätzten Orchester.

Unter den besten zehn Orchestern weltweit lag das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunk beim Orchesterranking der britischen Fachzeitschrift Gramophone („The world’s greatest orchestras“) ebenso wie beim japanischen Musikmagazin „Mostly Classic“.

Mit zahlreichen CD-Veröffentlichungen führt Mariss Jansons die umfangreiche Diskographie des BRSO fort – ausgezeichnet unter anderem mit dem GRAMMY in der Kategorie „Beste Orchesterdarbietung“ und dem „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Website zu ermöglichen und zu verbessern. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Okay