NoPhilBrass spielt Pumuckl

„Hurra, hurra, der Kobold mit dem roten Haar…“ Die fünf Musiker von NoPhilBrass und Schlagzeuger Christian Pilz waren am Original-Drehort einer Pumuckl-Folge, der Drechslerei Seiler, um dort die Titelmusik aufzunehmen. Treibt dort etwa der Kobold immer noch seinen Schabernack?

Hier geht’s zum Video

musica viva 20/21

„Die gute alte Tante musica viva ist putzmunter und leben­dig“ – und das seit 75 Jahren! Winrich Hopp, der Künstlerische Leiter, stellt das Programm der musica viva Jubiläumssaison 2020/2021 vor.

Mehr zur neuen Saison

#musicconnectsus

Musikerinnen und Musiker des BRSO melden sich von zu Hause uns schicken Grüße an Sie, liebes Publikum! Viel Spaß damit – und bleiben Sie gesund! Wir können schon jetzt ein Wiedersehen mit Ihnen kaum erwarten…

Zu den Videos

 

Coronavirus – aktuelle Entwicklungen

Der Bayerische Rundfunk ist gezwungen, alle Konzertveranstaltungen der eigenen Klangkörper sowie der musica viva von 11.03.2020 bis 19.04.2020 abzusagen. Bereits gekaufte Tickets werden erstattet. Alle Details zur Rückerstattung Ihrer Karten erhalten Sie hier. Sobald die Bayerische Staatsregierung neue Beschlüsse für den daran anschließenden Zeitraum veröffentlicht, werden wir die entsprechenden Maßnahmen für die weiteren in dieser Saison geplanten Konzerte bekanntgeben.

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Schon bald nach seiner Gründung 1949 durch Eugen Jochum entwickelte sich das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks (BRSO) zu einem international hochgeschätzten Orchester. Es lag unter den besten zehn Orchestern weltweit beim Orchesterranking der britischen Fachzeitschrift Gramophone („The world’s greatest orchestras“) ebenso wie beim japanischen Musikmagazin „Mostly Classic“.

Der Klangkörper arbeitet in seinen Konzerten in München sowie auf weltweiten Tourneen regelmäßig mit renommierten Dirigenten und Solisten zusammen und kann auf zahlreiche CD-Veröffentlichungen und Preise zurückblicken, unter anderem dem GRAMMY in der Kategorie „Beste Orchesterdarbietung“ und dem „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“.

Auch die Förderung von Nachwuchsmusikern und die Pflege der Neuen Musik zählen zu den Kernaufgaben des Orchesters. Von 2003 – 2019 leitete der Lette Mariss Jansons das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks.

Erfahren Sie mehr zur Geschichte des Orchesters

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK