SZ „Hörsaal“

Riccardo Muti (c) Peter Meisel

Die SZ verlost 1000 Freikarten für Studenten

Eine exklusive Generalprobe mit dem Dirigenten Riccardo Muti und dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks – das ermöglicht die Süddeutsche Zeitung 1000 Studenten aus München. Am 31. Oktober 2017 können sie um 14:00 Uhr bei der Generalprobe für Giuseppe Verdis „Messa da Requiem“ im Herkulessaal dabei sein, wenn sie eine der Freikarten gewinnen. Das Angebot ist eine tolle Chance, das Orchester mit Muti und einer Top-Besetzung an Gesangssolisten zu hören: Krassimira Stoyanova (Sopran), Elina Garanca (Mezzosopran), Francesco Meli (Tenor) und Riccardo Zanellato (Bass) gehören zu den derzeit gefragtesten Opern-Sängern weltweit. Entsprechend sind die Konzerte längst ausverkauft.

Wie kann man an der Verlosung teilnehmen?

Einfach eine Mail an sz-lesergewinnspiel@sz.de schreiben mit dem Betreff: Muti.

Einsendeschluss ist Donnerstag, 19. Oktober 2017.

Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Die Karten können im SZ-Servicezentrum in der Fürstenfelder Straße beim Marienplatz bis 30.Oktober 2017, abgeholt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zum Artikel der SZ

SZ Hörsaal (c) Peter Meisel
SZ Hörsaal im Herkulessaal (c) Peter Meisel
Riccardo Muti (c) Peter Meisel
Riccardo Muti (c) Peter Meisel
SZ Hörsaal (c) Peter Meisel
SZ Hörsaal (c) Peter Meisel
SZ Hörsaal (c) Peter Meisel
SZ Hörsaal (c) Peter Meisel